Abpfiff. Liga-Zwei.de stellt zum 31.01.2021 den Betrieb ein. Wir danken allen Lesern für die langjährige Treue.

Gratiswette bei Sportwetten

Freebets mit & ohne Einzahlung

Gratis wetten? Aber gerne! Viele Wettanbieter bieten die beliebten Wetten ohne Einzahlung. Aber wie funktioniert die Gratiswette? Damit Ihr Gewinne einfahrt, ist etwas Geschick und Hintergrundwissen zu Sportwetten nötig. Wir zeigen Euch in diesem Artikel, wie Ihr eine Freebet gewinnbringend einsetzt und bei welchem Wettanbieter Ihr dabei unbedingt vorbeischauen solltet.

Die 3 besten Wettanbieter mit Gratiswetten

Was ist eine Sportwetten Gratiswette?

Durch eine Gratiswette bekommt Ihr Guthaben von einem Buchmacher, mit dem Ihr einen Tipp platzieren könnt. Die Gratiswette gibt es dabei in verschiedenen Formen (mehr dazu im nächsten Abschnitt).

Ihren Ursprung haben die Gratiswetten in Großbritannien, wo sie Freebets genannt werden. Gratiswetten sind im Endeffekt Werbeinstrumente von Buchmachern. Da es immer mehr davon gibt, buhlen sie um Eure Gunst in Form eben solcher Freebets oder gratis Wettguthaben. Das ist jedoch gut für Euch, immerhin könnt Ihr Gratiswetten nutzen um bei Sportwetten Gewinne zu erspielen!

Als Werbe-Aktion richten sie sich oft an Neukunden, die noch keine Einzahlung geleistet haben. Doch es gibt bei Wettanbietern auch Gratiswetten für Bestandskunden.

Die Free Bet unterscheidet sich vom Bonus auf die erste Einzahlung nach der Registrierung unter anderem dadurch, dass die Höhe sich meist nicht am von Euch eingezahlten Guthaben orientiert. Bei einem regulären Bonus geht es zudem darum, ein Wettguthaben nach bestimmten Umsatzbedingungen freizuspielen.

Dagegen habt Ihr mit einer Gratiswette nur einen geschenkten Einsatz, gewinnt Ihr mit diesem eine Sportwette, könnt Ihr in der Regel aber nur den Gewinn auszahlen lassen und nicht den Betrag des Gutscheins selbst Eurem Wettguthaben hinzufügen. Die Übergänge zwischen einem Bonus auf Einzahlung und Free Bets könne aber auch fließend sein, wie Ihr noch sehen werdet.

Irreführend ist zudem, dass im Internet ein Einzahlungsbonus gerne als Gratiswette angepriesen wird. Lest Ihr also etwas von einer 40€ Gratiswette bei Tipbet oder unibet, dann ist damit der normale Sportwetten Neukundenbonus auf die erste Einzahlung gemeint.

Ebenfalls zu unterscheiden ist die Wette ohne Risiko (auch Cashback Bonus genannt). Bei Ihr tätig Ihr den Einsatz nämlich mit Eurem eigenen Guthaben, bekommt diesen dann bei Verlust der Sportwette zurück. Die Erstattung kann dann allerdings in Form einer Gratiswette erfolgen. Vorsicht: Manchmal gibt es nur einen Teil-Cashback, wie etwa bei tipbet Sportwetten, wo nur 15% vom verlorenen Wettguthaben erstattet werden.

Bei welchem Wettanbieter bekomme ich eine Gratiswette für Sportwetten?

Was eine Freebet grundsätzlich ist, wisst Ihr nun, doch es stellt sich noch die Frage: Wo bekommt man jetzt eine Gratiswette? Da es sich in den meisten Fällen um spezielle und kurzfristige Aktionen der Buchmacher handelt, ist das nicht immer eindeutig zu beantworten.

Auch wird generell deutlich seltener gratis Wettguthaben vergeben. Tipico hat schon lange aufgehört Bonuscodes über Zeitschriften usw. verteilen, XTiP hat sogar nach der Umbenennung in Merkur Sports sein ganzes Bonusprogramm für Sportwetten vorübergehend eingestellt. Dabei war früher die XTiP Gratiswette ohne Einzahlung eine Institution unter Wettfreunden.

In unserer Liste haben wir Euch darum drei Bookies zusammengestellt, bei denen Ihr Euch darauf verlassen könnt, dass es Gratiswetten gibt.

Da wäre einmal Interwetten. Beim deutschsprachigen Wettanbieter bekommt Ihr exklusiv über uns als Neukunden zum Interwetten Bonus im Wert von 100 Prozent auf die erste Einzahlung nach der Registrierung eine Gratiswette in Höhe von 10€. Außerdem bekommt Ihr daneben bei Interwetten noch einen Cashback auf den ersten mobilen Einsatz, heißt, Eure erste Wette vom Handy aus ist ohne Risiko. So kommen bis zu 135€ zusätzliches Wettguthaben zusammen. Wichtig: Ihr braucht vor der Einzahlung den Sportwetten Bonuscode aus unserem Artikel!

Sportwetter schätzen den Buchmacher mit Wurzeln in Österreich außerdem unter anderem dafür, anlässlich großer Events Gratiswetten ohne Einzahlung auch für Bestandskunden rauszuhauen.

Der Sky Bet Bonus wiederum funktioniert so, dass Ihr bis zu 200€ Einsatz Eurer ersten Wette als Gratiswetten zurückbekommt, wenn sie daneben gehen sollte. Das Angebot ist also eine Art Cashback oder Wette ohne Risiko. Damit ähnelt es stark dem bwin Joker, wo Ihr den Betrag Eures ersten Wetteinsatzes im Wert von bis zu 100€ als Free Bet bekommt, wenn Ihr verliert. Bei beiden Angeboten gibt es für die Free Bets faire Umsatzbedingungen, denn Ihr müsst keine Quoten beachten und einmaliger Umsatz genügt, schon könnt Ihr die Gewinne auszahlen lassen oder als Wettguthaben nutzen.

Bei betfair besteht der Neukundenbonus aus Freebets, also muss man auch bei diesem Sportwettenanbieter nicht ständig auf der Lauer liegen, um sie zu ergattern. Der Betfair Bonus ist eines der Beispiele für Angebote mit fließenden Übergang zwischen Einzahlungsbonus und Gratiswetten. Hier müsst Ihr nämlich fünf Einzelwetten mit mindestens 10€ Einsatz auf Quoten ab 1.50 platzieren, um eine betfair Gratiswette im Wert von 20€ zu erhalten.    

Bei sunmaker und sunnyplayer Sportwetten gibt es alleine für die Registrierung schon 5€ Gratisguthaben, wobei es sich aus unserer Sicht nicht um eine echte Gratiswette handelt, auch wenn es oft so dargestellt wird. Dieses Wettguthaben muss nämlich 8-mal zu Quoten ab 1.80 umgesetzt werden. Die sunmaker / sunnyplayer Aktion würden wir daher höchstens als Wettgutschein klassifizieren.

Welche Voraussetzungen müsst Ihr für Gratiswetten erfüllen?

Gratiswetten gibt es wie gerade gelesen vor allem für neue Kunden vor der ersten Einzahlung, was für die meisten Gutscheine gilt. Allerdings hatten manche Wettanbieter wie die ursprünglich österreichischen Bookies Interwetten oder bet-at-home im Anlauf zu diesem Testbericht auch Gratiswetten für Wettfreunde, die bereits bei dem Buchmacher gewettet haben, im Angebot. Generell stellt sich das Thema Gratiswetten bei Buchmachern wie folgt dar:

Gratiswette Erklärung

Gratiswette Erklärung

Für Neukunden:

Gratiswetten mit Einzahlung:
Gratiswetten mit Einzahlung für Neukunden sind bei weitem nicht selten. Oft ist es der Fall, dass Wettanbieter im Rahmen ihrer Neukundenboni Gratiswetten statt Wettguthaben vergeben, so macht es z.B. betfair. Manchmal gibt es auch zusätzlich zum Wettguthaben des Neukundenbonus eine Freiwette so wie früher bei tipico oder aktuell bei Interwetten. Beachtet dazu unten unsere Hinweise zur Frage: Wie kann ich eine Gratiswette mit Einzahlung auszahlen lassen?

Gratiswetten ohne Einzahlung:
Weitaus seltener geworden ist die Gratiswette ohne Einzahlung, die Ihr quasi nur dafür bekommt, dass Ihr Euch ein Wettkonto erstellt. Bei sunmaker und sunnyplayer Sportwetten bekommt Ihr zwar 5€ Gratisguthaben, durch die Umsatzbedingungen ist das für uns aber keine Gratiswette, sondern freizuspielendes Wettguthaben.

Für Bestandskunden:

Gratiswetten ohne Einzahlung:
Wie erwähnt haben manche Wettanbieter hin und wieder einen Gutschein für Gratiswetten für ihre Sportwetter im Angebot. Einen Anspruch darauf haben Kunden allerdings nicht. Wann Euch der Buchmacher mit einer Sportwetten Freebet ohne Einzahlung ausstattet, hängt von ihm ab. Anlässe können zum Beispiel sein:

  • Ihr tippt regelmäßig und der Wettanbieter belohnt Sportwetter dafür
  • Ihr habt schon länger nicht mehr getippt und der Wettanbieter möchte Euch wiedergewinnen
  • Ihr habt Geburtstag oder ist der Jahrestag Eurer Konto-Eröffnung oder ersten Einzahlung (früher bei tipico üblich)
  • Es gibt eine großangelegte Sportwetten Werbeaktion mit Gratiswetten Codes  

Letzteres ist zum Beispiel vor großen Turnieren oder im Sommer vor dem Start der Bundesliga und anderer Ligen häufiger der Fall. Dann findet Ihr in bestimmten Zeitschriften (auch ohne Bezug zu Sportwetten) Codes, die Ihr beim jeweiligen Wettanbieter einlösen könnt. Beim bekannten Buchmacher Interwetten steht hierfür sogar eine eigene Option im Sportwetten Zahlungsmenü zur Verfügung:

Gratiswette bei Interwetten einlösenGratiswette bei Interwetten einlösen

In der Vergangenheit wurden wir auf der Suche nach solchen Codes zum Beispiel fündig in:

  • Kicker Sonderheften
  • TV Digital
  • Deutsche Bahn Magazin

Seit viele Buchmacher wie XTiP diese Sportwetten Angebote aber stark runtergeschraubt haben, sind wir da kaum noch fündig geworden. Interessant sind aber Aktionen wie der Unibet Adventskalender, wo es Gratiswetten mit und ohne Einzahlung oder zusätzliches Wettguthaben geben kann.

…mit Einzahlung:
Regelmäßig vergeben Wettanbieter Freebets, wenn Ihr davor eine Wette auf ein bestimmtes Ereignis platziert. Beispiel: „Setzt 10€ auf ein Premier League Spiel und bekommt eine 5€ Gratiswette dafür“. Hier werdet Ihr also für Euren Umsatz bei Sportwetten belohnt.
Oft gibt es solche Aktionen im Bereich Fußball. In der Vergangenheit haben wir solche Gratiswetten zum Beispiel bei betsson oder unibet Sportwetten gesehen. Letzterer hat sie standardmäßig unter dem Titel Bet & Get oder im Dezember auch mal hinter den Türchen des unibet Adventskalenders.
Der betway Wettklub ist ein ähnliches Beispiel: Hier platziert man im Laufe der Woche Wetten im Wert von 25€ und bekommt dafür zwei Freiwetten über je 5€.

Abschließend: Wenn Ihr eine Gratiswette seht, dann solltet Ihr erstmal checken, ob Ihr schon ein Wettkonto bei dem Buchmacher habt, ob die Gratiswette für Bestandskunden gültig ist und ob Ihr dafür etwas einzahlen bzw. einen Umsatz tätigen müsst oder ob es die Gratiswette tatsächlich gratis, also ohne Einzahlung gibt. Nochmals die Gratiswetten-Typen auf einen Blick:

Arten von Gratiswetten Arten von Gratiswetten

Wie funktioniert eine Gratiswette?

1Aktion beanspruchen

Erfahrene Sportwetter wissen: Wenn man eine Gratiswetten-Aktion bei einem Wettanbieter gefunden hat, dann liest man sich das Kleingedruckte durch. Oben habt Ihr gelernt, dass es unterschiedliche Arten von Gratiswetten gibt, die Euer Wettguthaben aufstocken können. Erfüllt also die Voraussetzungen, damit Euch die Gratiswette gutgeschrieben wird.

Erstellt Euch also ein Wettkonto, leistet eine Einzahlung, gebt einen Gratiswetten-Code ein oder platziert eine qualifizierende Wette – je nachdem, wie es der Wettanbieter vorgibt.

2Gratiswette einsetzen

Wenn Ihr die Vorgaben erfüllt habt, schreibt Euch der Buchmacher eine Gratiswette gut. Wichtig: Diese ist nicht immer im Wettkonto sichtbar. Stattdessen könnt Ihr sie aber immer im Wettschein sehen.

Wichtig: Bei manchen Wettanbietern müsst Ihr die Gratiswette im Wettschein explizit auswählen.

Was tun, wenn Ihr die Gratiswette nicht auswählen könnt? Checkt in den Bedingungen, ob sie nur für bestimmte Sportarten/Ligen gilt und ob Ihr sonst alle Bedingungen erfüllt habt. Falls Ihr die Gratiswette immer noch nicht abgeben könnt, dann empfehlen wir, den Kundenservice des Wettanbieters zu kontaktieren.

3Gewinne umsetzen

Habt Ihr mit der Gratiswette gewonnen? Cool, dann könnt Ihr die Gewinne in Eurem Wettguthaben sehen. Nur in den seltensten Fällen sind diese aber direkt auszahlbar. Vielmehr müsst Ihr die Gewinne meist erst mit weiteren Sportwetten umsetzen, dann könnt Ihr sie auszahlen lassen. Wie leicht das geht, hängt vom Wettanbieter ab. Lest in dieser Hinsicht unbedingt im nächsten Abschnitt weiter:

Welche Bedingungen muss ich bei einer Gratiswette beachten?

Wie bei allen Dingen im Leben ist es auch bei Gratiswetten wichtig, das Kleingedruckte zu lesen und Euch fragen: Sollte ich mit dieser Gratiswette ohne Einzahlung spielen? Beachtet bei der Gratiswette selbst daher folgendes:

  • Für welche Wettbewerbe ist sie gültig?
  • Gibt es eine Mindestquote?
  • Wie lange habe ich Zeit sie zu platzieren?
  • Sind Kombiwetten /Systemwetten zugelassen oder nur Einzelwetten?

Je mehr Wettarten, je mehr Wettbewerbe zugelassen sind und je mehr Zeit Ihr zum Einsetzen habt, desto eher solltet Ihr bei der jeweiligen Freebet zugreifen.

Hauptsächlich entscheidend für den Erfolg einer Gratiswette ist aber die Mindestquote: Umso höher die Quoten sind, umso unwahrscheinlicher ist es, dass Eure Gratiswette durchgeht und Euer Wettguthaben wachsen lässt. Aber: Wenn Kombiwetten erlaubt sind, kann man auch mit einer höhere Quote noch Gewinn machen.

Ihr habt mit Eurer Gratiswette gewonnen? Cool, dann müsst Ihr den Gewinnbetrag jetzt nur noch freispielen, denn der ist oft gebundenes Wettguthaben, also noch nicht auszahlbar. Achtet dabei in den Bedingungen auf folgendes:

  • Umsatzbetrag: Müsst Ihr den Gratiswetten-Betrag umsetzen oder den Gewinnbetrag, den Ihr mit den Gratiswetten erwirtschaftet habt.
  • Umsatzfaktor: Wie oft muss der jeweilige Betrag in Sportwetten umgesetzt werden?
  • Mindestquote: Welche gilt? Wie oben heißt es: Je niedriger die Quote umso besser.

Gratiswette Bedingungen Mindestquote

Gratiswette Bedingungen Mindestquote

  • Zeitraum: Wie lange habt Ihr Zeit, um die Gratiswette umzusetzen?
  • Wettmärkte: Könnt Ihr mit den Gewinnen nur auf bestimmte Wettmärkte setzen oder ist der ganze Sportwetten-Bereich erlaubt?
  • Wettart: Sind neben Einzelwetten auch Kombiwetten in den Umsatzbedingungen erlaubt? Das ist besonders bei etwas höheren Mindestquoten wichtig.

Für welche Wettmärkte gibt es eine Gratiswette?

Hier muss unterschieden werden zwischen:

Gratiswetten, die es über einen längeren Zeitraum gibt:
Sie sind üblicherweise für das gesamte Sportwetten-Angebot eines Wettanbieters gültig, also für Wetten auf Fußball, Tennis Wetten, Eishockey, Basketball und Co. Ausnahme: In den Bonusbedingungen ist etwas anderes festgelegt.

Gratiswetten, die es in einer speziellen Aktion gibt:
Über das Sport-Jahr verteilt gibt es viele Highlights, wie zum Beispiel das Champions League Finale. Da darauf tendenziell auch mehr Sportwetten platziert werden, ist es wahrscheinlich, dass ein Wettanbieter Gratiswetten anbietet, um neue Kunden zu gewinnen. In der Vergangenheit war dies zum Beispiel im Fußball der Fall bei:

  • Finale CL/EL
  • Vor großen Turnieren wie WM oder EM
  • Vor Start der großen Ligen (Bundesliga, Premier League, etc)
  • Vor Top-Spielen (wie etwa Bayern vs BVB in Bundesliga oder Pokal, Barca vs Real Madrid in La Liga)

FAQ – Fragen & Antworten zur Gratiswette

Warum haben Wettanbieter Gratiswetten?

keyboard_arrow_downkeyboard_arrow_up
Mit Gratiswetten wie mit jedem anderen Wettbonus machen Bookies Werbung für ihr Angebot und versuchen, Sportwetter an sich zu binden und zur Einzahlung zu bewegen. Es ist das gleiche Prinzip wie bei einer gratis Probe von einem Parfüm oder den Probierständen im Supermarkt: Einmal auf den Geschmack gekommen, wählt man die Marke immer wieder.

Kann ich Gewinne aus einer Gratiswette immer sofort auszahlen lassen?

keyboard_arrow_downkeyboard_arrow_up
Nein, es kommt sogar recht häufig vor, dass die Gewinne erst sogenanntes gebundenes Wettguthaben sind und noch umgesetzt werden müssen. Achtet daher genau wie bei einem Wettbonus auf die Bedingungen: Welche Wettquote muss erfüllt werden? Wie oft muss ich sie in Sportwetten umsetzen? Wie viel Zeit habe ich zum Freispielen?

Ich bin Neukunde: Muss ich zwischen Gratiswette und Einzahlungsbonus wählen?

keyboard_arrow_downkeyboard_arrow_up
Die wenigsten Buchmacher haben mehr als eine Option beim Neukundenbonus. Entweder sie haben einen Einzahlungsbonus oder Freebets. Bei bwin konnte man lange Zeit wählen, ob man als Neukunde den bwin Joker oder doppeltes Wettguthaben für die ersten Einzahlung nutzt. Seit einiger Zeit gibt es aber nur noch den bwin Joker.

Haben alle Buchmacher Gratiswetten für den Einstieg?

keyboard_arrow_downkeyboard_arrow_up
Nein, es gibt sehr viele Buchmacher, die Euch als Neukunden nicht mit einer Gratiswette begrüßen. Der Einzahlungsbonus ist wesentlich weiter verbreitet. Betway Sportwetten hat zum Beispiel ebenso einen reinen Einzahlungsbonus wie tipbet. Beim einen bekommt Ihr bis zu 150€ zusätzliches Wettguthaben beim anderen maximal 40€.

Was ist der Unterschied zwischen Gratiswette und Freebet?

keyboard_arrow_downkeyboard_arrow_up
Im Grunde bezeichnen Gratiswette und Freebet genau dasselbe. Letzteres ist einfach der englische Ausdruck. Seine wörtliche Übersetzung wäre Freiwette, was man auch oft an Stelle von Gratiswette liest. Wettfreunde benutzen gerne die englischen Fachbegriffe, wie Ihr auch am Ausdruck Cashback seht.

Warum habe ich keine Gratiswette bekommen?

keyboard_arrow_downkeyboard_arrow_up
Typische Stolperfallen auf dem Weg zur Gratiswette sind z.B., dass Ihr den nötigen Bonuscode nicht oder falsch eingegeben habt. Beim österreichischen Anbieter Interwetten kann man z.B. nur einmal innerhalb von 30 Tagen Gratisguthaben einlösen, wenn man zwischenzeitlich eine Einzahlung tätigt geht es aber auch öfter.

Unser Fazit zur Gratiswette

Eine Gratiswette ist wie wir gelesen haben in den seltensten Fällen wirklich gratis. Das macht jedoch nichts. Oft haben diese Gratiswetten nämlich nur schwierig zu erfüllende Umsatzbedingungen, die Gewinne unrealistisch machen. Viel eher profitiert Ihr von der Form der Freebets, die es als Willkommensbonus bei der ersten Einzahlung gibt, wie der Interwetten Gratiswette (10€).

Hier gibt es erfahrungsgemäß im Schnitt niedrigere Mindestquoten, was es wahrscheinlicher macht, dass Ihr Gewinne mit den Freiwetten erwirtschaftet. Außerdem vergesst nicht: Auch Bestandskunden werden von manchen Wettanbietern hin und wieder mit einer Gratiswette oder zusätzlichem Wettguthaben belohnt.

Die 3 besten Wettanbieter mit Gratiswetten
Wettanbieter Anbieter Bonus Zahlungsart Bewertung
100€
Paypal Kreditkarte Paysafecard
wetten wetten keyboard_arrow_right
Interwetten Erfahrungenkeyboard_arrow_right
Interwetten Bonuskeyboard_arrow_right
Interwetten Appkeyboard_arrow_right
100€
Paypal Kreditkarte Paysafecard
wetten wetten keyboard_arrow_right
Bwin Erfahrungenkeyboard_arrow_right
Bwin Bonuskeyboard_arrow_right
Bwin Appkeyboard_arrow_right
Weitere Wettbonus-Arten
Abpfiff.
Liga-Zwei.de hat den Betrieb zum 31.01.2021 eingestellt. Das Portal wird nicht mehr aktualisiert.
Wir danken allen Lesern für die langjährige Treue.
Zur Seite keyboard_arrow_right