Türkei vs Kosovo: Tipp, Wetten & Quoten

Analyse, Wett Tipps & Prognose zur WM-Qualifikation am 12.11.2016

Autor: Dennis Keller Veröffentlicht: Donnerstag, 26.11.20 | 07:57
Hakan Calhanoglu holt aus. Jetzt auf Türkei gegen Kosovo wetten!

Bisher läuft es für Hakan Calhanoglu und die Türkei überhaupt noch nicht rund. ©Imago

[table “” not found /]

Weder die Türkei noch der Kosovo haben in der WM-Qualifikation bislang einen Sieg gelandet. Das bedeutet, dass beide Teams im direkten Duell (Anstoß: Samstag, 18 Uhr) unbedingt ein Erfolgserlebnis brauchen. Gerade die Türken, die sich doch berechtigte Hoffnungen auf die WM 2018 gemacht hatten, sind jetzt gefordert.

Türkei: Die Abwehr hält nicht dicht

Vor gar nicht allzu langer Zeit galt die fehlende Kreativität im Offensivspiel als das große Manko der Türkei. Daran hat sich in den vergangenen Wochen auch nicht wahnsinnig viel geändert, allerdings ist nun auch noch eine gewisse Unzuverlässigkeit in der Defensive dazu gekommen: Bisher haben es die Männer vom Bosporus in keinem Quali-Spiel geschafft, ohne Gegentor zu bleiben.

Diese Schwächen müssen schleunigst abgestellt werden, ansonsten ist der Traum von einer erfolgreichen WM-Qualifikation schneller ausgeträumt als angenommen. Denn die Konkurrenz in der eigenen Gruppe ist mit Mannschaften wie Island, Kroatien und der Ukraine einfach zu hoch. Gelingt gegen den Kosovo allerdings ein Sieg, dann ist noch lange nichts verloren.

Bei dem Versuch, diesen herauszuschießen, sollen auch einige Deutschland-Legionäre helfen. Zum Aufgebot von Trainer Fatih Terim gehören Kaan Ayhan (Düsseldorf), Caglar Söyüncü (Freiburg), Ömer Toprak, Hakan Calhanoglu (beide Leverkusen) und Yunus Malli (Mainz). Der Dortmunder Emre Mor ist gelbgesperrt und wird im Sturm wohl von Cenk Tosun ersetzt.

Kosovo: Ziel ist das nächste Tor

Groß war der Jubel, als Valon Berisha im ersten Quali-Spiel in Finnland per Elfmeter zum 1:1-Endstand traf. Damit hatten die Kosovaren gleich in ihrem ersten Pflichtspiel überhaupt einen Treffer erzielt. Doch in den folgenden beiden Partien gegen Kroatien (0:6) und die Ukraine (0:3) ist kein weiteres Tor hinzu gekommen. So wird die Mannschaft sicher froh sein, wenn ihr in der Türkei erst einmal wieder ein Tor gelingt.

Bei den beiden Pleiten wurde schnell klar, dass der Kosovo zwar über den einen oder anderen talentierten Spieler verfügt, der Mannschaft als Ganzes aber noch die internationale Erfahrung fehlt. Diese sammelt sie jetzt Stück für Stück, dazu wird auch die Partie am Samstag beitragen – egal, wie sie letztlich auch ausgehen mag.

Im Kader der Gäste stehen, wie auf der anderen Seite auch, einige Akteure, die in Deutschland ihr Geld verdienen. Dazu gehören Fanol Perdedaj (1860 München), Leart Paqarada (Sandhausen), Eroll Zejnullahi (Union Berlin) und Besar Halimi (Mainz). Darüber hinaus ist Nürnbergs Enis Alushi nach überstandener Verletzung ins Aufgebot zurückgekehrt. Er dürfte genauso wie Paqarada und Perdedaj starten, für Zejnullahu und Halimi bleibt wohl zunächst nur ein Platz auf der Bank.

5€ gratis ohne Einzahlung – Jetzt wetten! 

Aktuelle Wett Tipps

5 der jüngsten 7 Partien der Türkei endeten „zu Null“. Genauso war es in 2 der 3 bisherigen Quali-Spiele der Gäste. Ein Wett Tipp auf BTTS Nein bietet sich also an.

BTTS Nein – 1,50 mit tipico – jetzt wetten

Hakan Calhanoglu hat bereits 2-mal für die Türkei getroffen. Setzt Ihr auf einen weiteren Treffer des Leverkuseners, dann erhaltet Ihr bei tipico eine Quote von 2,10.

Calhanoglu trifft – 2,10 mit tipico – jetzt wetten

Unsere Kombi zur WM-Quali:
Die Türkei gewinnt die Partie. Diesen Tipp direkt als Kombiwette spielen: Einfach auf „Wette abgeben“ klicken & die Kombi landet direkt bei bet365 in deinem Wettschein.

3er Kombi-Tipp

160613_Teaser356_KLEIN_02

Sieg Türkei – Türkei vs. Kosovo

Sieg Kroatien – Kroatien vs. Island

Sieg Österreich – Österreich vs. Irland

= 10€ Einsatz ergibt 31€ Gewinn

Klick auf Button = Kombi direkt im Wettschein

160613_Teaser356_KLEIN_02