Werder Bremen vs Wolfsburg: Tipp, Wetten & Quoten

Analyse, Wett Tipps & Prognose zur Bundesliga am 11.02.2018

Kampf um den Ball: Das umkämpfte Hinspiel zwischen Werder und Wolfsburg endete 1:1. ©Imago/Joachim Sielski

Jetzt gebührenfrei wetten!

Das Aus im DFB-Pokal-Viertelfinale bei Bayer Leverkusen (2:4 n.V.) ist kaum verdaut, da steht schon die nächste Hürde für das Team von Werder Bremen an. Im Nordduell wollen die Werderaner im Heimspiel gegen den VfL Wolfsburg (Anstoß: 18 Uhr, live auf Sky) in jedem Fall ihren jüngsten Aufwärtstrend in der Bundesliga bestätigen.

Aktuelle Quoten

AnbieterBremen gewinntWolfsburg gewinnt 
888sport4.307.10Jetzt wetten!
tipico2.153.40Jetzt wetten!
William2.053.60Jetzt wetten!

Werder Bremen: Maue Heimbilanz

Das jüngste 2:1 auf Schalke war zwar durchaus glücklich, zeigte jedoch, wie sehr die Bremer derzeit an sich glauben. Auch in Leverkusen war unter der Woche mehr drin, trotz des Ausscheidens aber scheinen die Bremer mental stark genug für den Abstiegskampf.

Im Nordderby wollen die Grün-Weißen ihre maue Heimbilanz aufhübschen. Mit aktuell zehn Zählern aus zehn Partien im Weserstadion ist Werder zweitschwächstes Heimteam der Liga. Allerdings: In den vergangenen fünf Partien vor den eigenen Fans gab’s keine Niederlage mehr.

Personell kann Trainer Florian Kohfeldt nahezu aus dem Vollen schöpfen. Offen ist jedoch, ob Philipp Bargfrede rechtzeitig fit wird. Eine Alternative in der Offensive wäre Florian Kainz. Auch Neuzugang Sebastian Langkamp drängt in die erste Elf.

VfL Wolfsburg: Schlagen die Remis-Könige wieder zu?

Unentschieden. Dieses Wort begleitet den VfL seit Saisonbeginn. Zwölf an der Zahl haben die Autostädter bislang gesammelt – Ligahöchstwert. Auch in der Vorwoche gab’s wieder eine Punkteteilung. Dabei zeigten die Wolfsburger ihre zwei Gesichter.

Im ersten Durchgang spielte das Team von Trainer Martin Schmidt den VfB Stuttgart an die Wand, nach dem Wechsel dann ließen sich die Gastgeber die Butter vom Brot nehmen. Am Ende war das Remis sogar ein wenig glücklich.

Im direkten Vergleich gegen Bremen warten die Autostädter nun schon seit vier Spielen auf einen Sieg, im Hinspiel gab´s nach drei Niederlagen am Stück gegen Werder immerhin mal wieder einen Punkt. Wolfsburg wird in Bremen wohl auf Marcel Tisserand verzichten müssen. Der Defensivmann verletzte sich im Pokalspiel am Oberschenkel. Ihn könnte William ersetzen.

Aktuelle Wett Tipps

27 Tore fielen in den vergangenen sechs direkten Duellen. Das Duell Bremen vs Wolfsburg verspricht also definitiv Tore.

Tipp: Over 2,5. Einsatz 10€. Gewinn 19€. Jetzt wetten!

Die Form spricht für die Bremer: Werder ist seit fünf Heimspielen ungeschlagen, der VfL gewann zuletzt nur eines von fünf Auswärtsspielen.

Tipp: Bremen verliert nicht. Einsatz 10€. Gewinn 13€. Jetzt wetten!

Unser abschließender Wett Tipp: Die Bremer holen sich den Sieg. Jetzt 5€ darauf wetten & 30€ gratis kassieren!