1. FC Köln: Schindler-Wechsel bestätigt

Angreifer kommt im Sommer

Autor: Simon Thijs Veröffentlicht: Mittwoch, 16.01.2019 | 10:19
Kingsley Schindler im Trikot von Holstein Kiel

Kingsley Schindler hatte das Hinspiel gegen den FC verpasst. ©Imago/Claus Bergmann

Wie Liga-Zwei.de schon Anfang des Monats verkündete, ist der Wechsel von Kingsley Schindler von Holstein Kiel zum 1. FC Köln beschlossene Sache. Nun vermeldeten auch beide Vereine den Transfer offiziell. Im Sommer kommt der Offensivspieler ablösefrei in die Domstadt. Bislang war noch über einen sofortigen Wechsel spekuliert worden.

Erstmals Bundesliga?

Schindler zeigt sich zufrieden mit dem Ende der Verhandlngen: „Natürlich ist die Vorfreude groß. Der 1. FC Köln ist ein sehr großer Verein mit viel Tradition und einer ganz besonderen Strahlkraft. Ich freue mich, ab Sommer Teil des Clubs zu werden. Jetzt möchte ich mich aber erstmal voll und ganz auf Kiel konzentrieren. Ich bin diesem Verein sehr dankbar für alles und wir haben diese Saison noch Ziele, die wir erreichen wollen.“

Schindler ist seit 2016 bei den „Störchen“, für die er 93 Spiele bestritt und 33 Tore erzielte. Alleine in dieser Saison traf er schon fünfmal und legte sechs Tore auf. Sollte der FC aufsteigen wäre es die erste Saison in der 1. Bundesliga für den 25-Jährigen.

Kiels Geschäftsführer Sport Fabian Wohlgemuth sagte: „Kingsley hat sich nun frühzeitig für einen Wechsel entschieden und das haben wir zu respektieren. Alle Spekulationen sind damit vom Tisch. Ich bin davon überzeugt, dass sich Kingsley mit Können und Leidenschaft bis zur letzten Minute zu seinen Aufgaben bei uns bekennt und sich angemessen aus Kiel verabschieden möchte.“

Noch kein Mitglied beim FC-Sponsor? Jetzt aktuelle bwin Erfahrungen lesen & bis zu 100€ Willkommensbonus sichern!