2. Bundesliga: Absteiger Quoten 2020

Wen sehen die Wettanbieter in der 3. Liga?

Patrick Ebert von Dynamo Dresden gegen Marcel Titsch-Rivero von Wehen Wiesbaden

Kommt es am 30. Spieltag zum Endspiel zwischen Dynamo und dem SVWW? ©Imago images/Picture Point LE

Nicht nur oben, sondern auch unten ist alles noch eng beisammen in der 2. Bundesliga. Dynamo Dresden scheint zwar mit sechs Punkten Rückstand auf den Relegationsplatz schon etwas abgehängt, doch eine kleine Serie kann das schnell ändern.

Darüber ist ohnehin niemand allzu sicher. Platz 17 und Platz zehn trennen gerade einmal sechs Punkte. Damit ist die gesamte untere Tabellenhälfte noch der Abstiegszone zuzurechnen. Das spiegelt sich auch in den aktuellen 2. Bundesliga Absteiger Quoten der Wettanbieter wieder.

So stehen die 2. Bundesliga Absteiger Quoten

VereinQuote 
Dynamo Logo1.20Jetzt wetten!
SVWW Logo1.65Jetzt wetten!
Bochum Logo4.50Jetzt wetten!
KSC Logo4.50Jetzt wetten!
Nürnberg Logo4.50Jetzt wetten!
Darmstadt Logo4.50Jetzt wetten!
St. Pauli Logo6.00Jetzt wetten!
Hannover Logo10.00Jetzt wetten!
Fürth Logo10.00Jetzt wetten!
Osnabrück Logo15.00Jetzt wetten!
Sandhausen Logo15.00Jetzt wetten!
Jahn Logo25.00Jetzt wetten!
Aue Logo25.00Jetzt wetten!
Kiel Logo25.00Jetzt wetten!
Heidenheim Logo150.00Jetzt wetten!
Arminia Logo300.00Jetzt wetten!
Stuttgart Logo350.00Jetzt wetten!
HSV Logo400.00Jetzt wetten!

Wo gibt es 2. Bundesliga Absteiger Wetten?

Während Langzeitwetten auf die großen Ligen wie die Bundesliga weit verbreitet sind, wird es bei der 2. Bundesliga schon etwas weniger. So haben Wettanbieter nur selten Quoten auf 2. Bundesliga Absteiger. Bet3000 aber hat eine Wettquote für den Direktabstieg jedes Teams im Programm.

Wer muss runter?

Den Wettanbietern zufolge wird es wohl auf Wehen Wiesbaden und Dynamo Dresden hinauslaufen. Allerdings kann sich die Quote hier schnell ändern, wenn beispielsweise die Winterneuzugänge einschlagen.

Über den beiden Schlusslichtern weisen die Absteiger Quoten vier Teams mit gleicher Bewertung von 4.50 aus: Bochum, der KSC, Nürnberg und Darmstadt sollten sich nicht zu sicher sein, wenn es nach den Wettquoten geht. Hannover hingegen scheinen die Wettanbieter durch den Trainerwechsel vor der Pause als weniger ernsten Kandidaten zu sehen: Auf die Niedersachsen gibt es eine 10.00.

VereinQuote 
Dynamo Logo1.20Jetzt wetten!
SVWW Logo1.65Jetzt wetten!
Bochum Logo4.50Jetzt wetten!
KSC Logo4.50Jetzt wetten!
Nürnberg Logo4.50Jetzt wetten!
Darmstadt Logo4.50Jetzt wetten!
St. Pauli Logo6.00Jetzt wetten!
Hannover Logo10.00Jetzt wetten!
Fürth Logo10.00Jetzt wetten!
Osnabrück Logo15.00Jetzt wetten!
Sandhausen Logo15.00Jetzt wetten!
Jahn Logo25.00Jetzt wetten!
Aue Logo25.00Jetzt wetten!
Kiel Logo25.00Jetzt wetten!
Heidenheim Logo150.00Jetzt wetten!
Arminia Logo300.00Jetzt wetten!
Stuttgart Logo350.00Jetzt wetten!
HSV Logo400.00Jetzt wetten!