2.Bundesliga Tipps: 28. Spieltag 2019/20

Prognose zur Partie Eurer Mannschaft

Collage zur 2. Bundesliga

Wer jubelt am 27. Spieltag? ©Imago images

Die 2. Bundesliga geht in die erste englische Woche seit dem Re-Start. Dabei steht nicht nur das Spitzenspiel zwischen dem VfB Stuttgart und dem HSV auf dem Programm, auch im Keller stehen richtungsweisende Partien an. Wir haben sie für Euch analysiert und geben jeweils einen fundierten Tipp nebst höchster Quoten.

WICHTIGER HINWEIS: Die erhöhten Quoten von bet-at-home werden NICHT im Wettschein angezeigt, sondern erst NACH Spielende gutgeschrieben. Ihr gebt also eine Wette zu angezeigten Quoten ab & erhaltet bei richtigem Tipp den Gewinn aus den erhöhten Quoten.

Regensburg hat keines der letzten fünf Spiele gewonnen. Nürnberg scheint sich vor allem auswärts die Punkte gegen den Abstieg zu sichern: Nur eines der letzten vier Auswärtsspiele ging verloren. Wir tippen auf den Club.

Unser Tipp: Nürnberg gewinnt. Deine Wette: 5€ setzen, 55€ gewinnen.
» Jetzt mit Bestquoten bei bet-at-home tippen!

Der SVWW hat die Chance, mit einem Sieg die Abstiegsplätze zu verlassen. Gegen einen SV Sandhausen, der seit acht Spielen sieglos ist, sind die Aussichten dafür nicht schlecht, zumal Wehen Wiesbaden nur eines seiner letzten vier Heimspiele verlor.

Unser Tipp: Wehen Wiesbaden gewinnt. Deine Wette: 5€ setzen, 55€ gewinnen.
» Jetzt mit Bestquoten bei bet-at-home tippen!

Unglaubliche zehn Spiele ist Osnabrück nun schon sieglos und kommt den Abstiegsrängen immer näher. Fürth hingegen bleibt stabil, ist seit vier Partien ungeschlagen und hatte am Wochenende Pause, ist also ausgeruht.

Unser Tipp: Fürth gewinnt. Deine Wette: 5€ setzen, 50€ gewinnen.
» Jetzt mit Bestquoten bei bet-at-home tippen!

Beide Teams sind formstark und haben sich hinter der Spitzengruppe positioniert. Da Aue das zweitstärkste Heimteam der Liga ist und Darmstadt mit der Niederlage in Karlsruhe offenbar an Auswärtsstärke eingebüßt hat, geht die Tendenz leicht Richtung Erzgebirge.

Unser Tipp: Aue gewinnt. Deine Wette: 5€ setzen, 70€ gewinnen.
» Jetzt mit 14.00-Quote (statt regulär 2.55) bei Wirwetten auf Aue-Sieg tippen!

St. Pauli ist seit sechs Spielen zu Hause ungeschlagen, hat zudem gegen Heidenheim eine gute Heimbilanz: Die letzte Niederlage gegen den FCH am Millerntor gab es 2014. Heidenheim konnte zuletzt zweimal auf fremden Plätzen nichts holen, schoss nicht einmal ein Tor bei den beiden Niederlagen.

Unser Tipp: St. Pauli gewinnt. Deine Wette: 5€ setzen, 50€ gewinnen.
» Jetzt mit Bestquoten bei bet-at-home tippen!

Hannover hat sich mit drei Siegen in Folge aus der unmittelbaren Abstiegsgefahr befreit. Kenan Kocak musste als Trainer der 96er in 13 Spielen erst vier Niederlagen hinnehmen. Der KSC hat es schwerer, gewann nur eine der letzten vier Partien.

Unser Tipp: Hannover gewinnt. Deine Wette: 10€ setzen, 50€ gewinnen.
» Jetzt mit Bestquoten bei bet-at-home tippen!

Bochum ist gut in Form, doch auch Kiel kam gut aus der Unterbrechung. Dazu konnte Bochum seit dem Aufstieg der KSV kein einziges Mal gegen die "Störche" gewinnen.

Unser Tipp: Kiel gewinnt. Deine Wette: 5€ setzen, 50€ gewinnen.
» Jetzt mit Bestquoten bei bet-at-home tippen!

Beide Teams ließen zuletzt einige Punkte liegen, das direkte Duell wird eine Vorentscheidung im Aufstiegsrennen. Dabei genießt Stuttgart den Heimvorteil, den der VfB als bestes Heimteam der Liga nutzen will. Der HSV konnte nämlich auswärts vier der vergangenen fünf Partien nicht gewinnen.

Unser Tipp: Stuttgart gewinnt. Deine Wette: 5€ setzen, 50€ gewinnen.
» Jetzt mit Bestquoten bei bet-at-home tippen!