Atletico Madrid vs FC Bayern: Tipp, Wetten & Quoten

Analyse, Wett Tipps & Prognose zur Champions League am 28.09.2016

Autor: Christian Slotta Veröffentlicht: Donnerstag, 19.11.20 | 09:37
Setzt sich Ribery gegen Juanfran durch? Unser Tipp: Bayern gewinnt gegen Atletico

Kaum zu stoppen. Bayerns Franck Ribéry will die Münchener zum Sieg in Madrid führen. ©Imago

Wo soll ich wetten? Was bekomme ich?  
William bis zu 100€ extra Wettguthaben Hier wetten!
888sport bis zu 100€ extra Wettguthaben Hier wetten!
Interwetten bis zu 110€ extra Wettguthaben Hier wetten!

Revanche im Vicente Calderon? Nach dem Halbfinal-Aus der Vorsaison ist der FC Bayern München gewillt, am Mittwochabend (Anstoß: 20.45 Uhr, live bei Sky) ein besseres Ergebnis aus Madrid mitzunehmen. Das 0:1 vergangene Spielzeit ebnete schließlich den Weg zum Ausscheiden gegen Atletico. Größter Trumpf der Münchener dürften die fitten Flügelspieler Ribéry und Robben sein, die damals verletzungsbedingt passen musste.

Die höchsten Quoten zum Spiel –  einfach hier klicken! 

Atletico Madrid: Simeone mit Verletzungssorgen

Atletico hatte im Gegensatz zu den Bayern deutlich mehr Mühe mit seinem Auftaktmatch und gewann mit 1:0 beim PSV Eindhoven. In der spanischen La Liga sind die Rojiblancos nach sechs Spieltagen noch ungeschlagen und untermauerten vergangene Woche mit einem 1:1 in Barcelona ihre starke Form. Allerdings musste Trainer Diego Simeone beim 1:0 gegen La Coruna am Sonntag zwei Hiobsbotschaften hinnehmen.

Sowohl Innenverteidiger Gimenez als auch Sechser Augusto Fernandez zogen sich Verletzungen zu und werden gegen Bayern ausfallen. Daher wird der argentinische Coach im Abwehrzentrum auf den Montenegriner Stefan Savic bauen. Im zentralen defensiven Mittelfeld wird Saul Niguez – einziger Torschütze im Hinspiel der vergangenen Saison – neben Routinier Gabi auflaufen.

Ganz vorne zeigt sich Antoine Griezmann in bestechender Frühform und netzte diese Saison bereits fünfmal. Unterstützung erhält der Franzose von Neuzugang Kevin Gameiro, der immerhin schon zweimal traf und mit Griezmann prächtig harmoniert.

FC Bayern: Rib zunächst wieder ohne Rob?

Die gute Nachricht für den FCB erfolgte bereits am Montag-Vormittag. Der beim 1:0-Erfolg in Hamburg verletzt ausgeschiedene Innenverteidiger Mats Hummels nahm wieder am Training teil und gab für Mittwoch grünes Licht. Damit steht Trainer Carlo Ancelotti allerdings vor einem Luxus-Problem. Mit Boateng, Hummels und Martinez hat er drei Top-Spieler für zwei Positionen. Am Spanier Martinez führt derzeit kein Weg vorbei.

Wahrscheinlich ist daher, dass Hummels wieder beginnt und der lange verletzte Boateng erst im Laufe des Spiels eingewechselt wird. Die Joker-Rolle ist auch Arjen Robben zu gedacht. Der niederländische Flügelflitzer hatte wegen leichter muskulärer Probleme in Hamburg das Aufwärmen abgebrochen, ist für Madrid aber eingeplant. So wird der formstarke Franck „Rib“ Ribéry zunächst ohne sein kongeniales Pendant „Rob“ beginnen und Thomas Müller über rechts kommen.

Im zentralen Mittelfeld sind die Spanier Alonso und Thiago gesetzt, während Vidal und der gut aufgelegte Kimmich um den letzten freien Platz kämpfen. Nach den jüngsten Eindrücken dürfte Nationalspieler Kimmich leicht die Nase vorn haben.

Aktuelle Wettquoten zum Tippen

Robert Lewandowski traf nicht nur beim 5:0-Auftaktsieg gegen Rostov, sondern auch schon 5-mal in dieser Bundesliga-Spielzeit. Für Wetten auf einen Lewandowski-Treffer in Verbindung mit Bayern-Sieg gibt es bei William Hill eine erhöhte Quote von 4,50 (statt 3,50). Hier klicken & direkt sichern!

Die Münchener kassierten diese Saison erst ein Gegentor, während Atletico 2 Treffer bekam. Wetten auf ein Under 2,5 sind vielversprechend. Hier klicken & mit 1,60-Bestquote darauf tippen!

Unser Experten Tipp: Der FC Bayern gewinnt auch sein 9. Pflichtspiel in dieser Saison. Hier klicken & mit 2,55-Bestquote auf Bayern-Sieg wetten!