Darmstadt 98: Julian von Haacke geht

Mittelfeldspieler löst Vertrag auf

Julian von Haacke bei Darmstadt 98

Julian von Haacke ist bald wieder fit und sucht einen neuen Klub. ©Imago images/Jan Hubener

Update (14:04 Uhr):
Der SV Darmstadt 98 bestätigte soeben offiziell die Vertragsauflösung mit Julian von Haacke.

Ursprünglicher Artikel:
Julian von Haacke war in den letzten Monaten nicht vom Glück verfolgt. Nach starken Leistungen zu Beginn seiner Leihe beim SV Meppen verletzte er sich. Ab Februar war für ihn an Fußball nicht zu denken. Inzwischen steht der zentrale Mittelfeldspieler kurz vor der Rückkehr ins Mannschaftstraining. Auf Einsätze dürfte er bei den „Lilien“ aber kaum hoffen, da mit Fabian Schnellhardt, Victor Palsson oder Yannick Stark reichlich Konkurrenz vorhanden ist, die ihre Sache zudem gut macht.

In Meppen nicht vergessen

Daher löst nach Liga-Zwei.de-Informationen Julian von Haacke seinen Vertrag bei den Hessen auf. Einem möglichen Wechsel wollte der Verein seinem Musterprofi keine Steine in den Weg legen. So kann der 25-Jährige auch nach dem Transferschluss am Montag noch bei einem neuen Klub unterschreiben.

Wohin sein Weg führt ist noch nicht klar abzusehen, doch es ist ein offenes Geheimnis, dass seine Ex-Klubs Meppen und NEC Nijmegen ihn nicht aus den Augen verloren haben. Während Meppen jedoch mit Niclas Egerer oder Nicolas Andermatt im Bereich vor der Abwehr schon deutlich nachgelegt hat, ist bei NEC durchaus noch Bedarf zu erkennen.

Der niederländische Zweitligist hat sich zwar unter anderem mit zwei Leihspielern verstärkt, doch die Erfahrung zeigt, dass die niederländischen Klubs im Zweifel einen festen Neuzugang bevorzugen. Bochums Ulrich Bapoh musste das etwa am eigenen Leibe erfahren, als er vergangene Saison bei Twente Enschede nach gutem Einstand auf die Bank rückte, als weitere dauerhafte Transfers getätigt wurden.

Mit der Empfehlung damals 30 Spielen in der Eredivisie für Nijmegen, übrigens unter dem deutschen Trainer Peter Hyballa, und insgesamt 47 Drittliga-Spielen für Meppen und die Werder U23 geht der gebürtige Bremer aber wohl erst einmal ergebnisoffen auf Vereinssuche.

Schon Mitglied bei Wettanbieter LeoVegas? Jetzt exklusiven LeoVegas Bonus sichern & mit bis zu 100€ gratis Guthaben auf Darmstadt wetten!