Darmstadt 98 vs Eintracht Frankfurt: Tipp, Wetten & Quoten

Analyse, Wett Tipps & Prognose zur Bundesliga am 10.09.2016

Autor: Christian Slotta Veröffentlicht: Donnerstag, 19.11.20 | 09:37
Setzt sich Seferovic gegen Sulu durch? Unser Tipp: Darmstadt gewinnt nicht gegen Eintracht frankfurt

Einsatz offen. Aytac Sulu (l.) bangt noch um sein Mitwirken im Hessen-Derby gegen Frankfurt. ©Imago

Wo soll ich wetten? Was bekomme ich?  
William bis zu 100€ extra Wettguthaben Hier wetten!
888sport bis zu 100€ extra Wettguthaben Hier wetten!
Interwetten bis zu 110€ extra Wettguthaben Hier wetten!

Eine bessere Paarung könnte es im ersten Spiel des diese Woche in Jonathan-Heimes-Stadion umbenannten Böllenfalltor nicht geben, steht doch am Samstag-Nachmittag (Anstoß: 15.30 Uhr, live bei Sky) das Hessen-Derby der „Lilien“ gegen Eintracht Frankfurt auf dem Programm. Die „Adler“ reisen nach dem 1:0 über Schalke mit mächtig Selbstvertrauen an, während Darmstadt die 0:2-Niederlage in Köln aus dem Kopf schütteln muss.

5€ Gratiswette für jeden – einfach hier klicken! 

Darmstadt 98: Bangen um Derby-Held Sulu

Den 6. Dezember 2015 wird Aytac Sulu bestimmt nie vergessen, köpfte er doch den SV Darmstadt 98 damals zum ersten Derby-Sieg in Frankfurt Nicht nur wegen dieser Erinnerung will Sulu am Samstag wieder auf dem Platz stehen, sondern auch weil die „Lilien“-Defensive beim 0:2 in Köln ohne ihren Abwehrchef alles andere als sattelfest wirkte.

Das Innenverteidiger Duo-Höhn/Milosevic konnte nicht überzeugen. Ob Sulu bis zum Samstag jedoch fit wird, dürfte sich erst kurzfristig entscheiden, da er auch am Mittwoch nur individuell trainieren konnte. Etwas besser sieht es derweil beim ebenfalls in Köln pausierenden Peter Niemeyer aus, der anstelle von Mario Vrancic ins Team rücken dürfte.

Obwohl Änis Ben-Hatira in Köln eine schwache Leistung ablieferte, wird Norbert Meier dem Ex-Frankfurter eine weitere Chance geben. Gleiches gilt für Neuzugang Sven Schipplock, der seit dem 4. April 2015 auf ein Bundesliga-Tor wartet.

3er Kombi-Tipp

160613_Teaser356_KLEIN_02

Sieg Leverkusen – Leverkusen vs. HSV

Under 2,5 – Darmstadt vs. Frankfurt

Sieg Wolfsburg – Wolfsburg vs. Köln

= 10€ Einsatz ergibt 48€ Gewinn

Klick auf Button = Kombi direkt im Wettschein

160613_Teaser356_KLEIN_02

Eintracht Frankfurt: Wer verteidigt innen?

Eintracht-Trainer Niko Kovac wird nach dem Erfolg über Schalke eine leichte Genugtuung gespürt haben, bemängelten Experten und Medien doch bereits vor dem ersten Spieltag die scheinbar falsche Kader-Zusammenstellung mit zu vielen unterschiedlichen Nationalitäten. Die Neuzugänge fügten sich jedoch gut ein, vor allem Sturmspitze Branimir Hrgota, Sechser Omar Mascarell sowie Rechtsverteidiger Guillermo Varela wussten zu gefallen.

Unglücklich verlief das Debüt indes für Innenverteidiger Michael Hector, der mit Rot vom Platz flog. Wer nun an der Seite von David Abraham verteidigt, ist offen. Eigentlich wäre Jesus Vallejo vorgesehen, doch die spanische Leihgabe von Real Madrid leidet unter muskulären Problemen. Reicht es bei Vallejo nicht, müsste der erst 18-jährige Furkan Zorba ran, den Kovac beim 2:2-Test gegen Chemie Leipzig während der Länderspielpause bereits auf dieser Position testete.

Aktuelle Wettquoten zum Tippen

Darmstadt präsentierte sich zum Auftakt in Köln offensiv sehr ungefährlich, während Frankfurt beim 1:0 über Schalke mit einer schlechten Chancenverwertung haderte. Wetten auf Under 2,5 sind alles andere als riskant und bringen Euch bei William Hill eine Bestquote von 1,70. Hier klicken & mit Höchstquote 1,70 auf Under 2,5 tippen!

Als Tipp auf einen Torschützen bietet sich Alex Meier an, der nach durch die Hereinnahme eines echten Stürmer (Hrgota) mehr Freiheiten hat und diese bereits beim 1:0-Siegtreffer gegen S04 nutze. Hier klicken & mit der besten Quote von 3,10 auf Meier-Tor wetten!

Unser Experten Tipp: Unentschieden in Darmstadt. Lieber auf einen Sieger wetten? Dann hier klicken & 5€ gratis ohne Einzahlung sichern!