Hannover 96: Noch sechs Neue bis Transferschluss?

Transfers von Emil Hansson und Salih Özcan rücken näher

Jan Schlaudraff

Jan Schlaudraff hat noch zweieinhalb intensive Wochen vor sich. © Imago images / Agentur 54 Grad

Update 11:27 Uhr: 
Der Wechsel von Ivar Fossum zu Aalborg BK ist offiziell. „Ich möchte Fußball spielen, habe dazu aber bei Hannover 96 zuletzt kaum eine Chance erhalten. Deshalb glaube ich, dass es jetzt die richtige Entscheidung für mich ist, zu wechseln“, so der Mittelfeldspieler im Abschiedsinterview auf der Homepage der 96er.

Der ursprüngliche Artikel:

Mit der Ausleihe von Jannes Horn vom 1. FC Köln, der bereits am Samstag im Spiel beim SV Wehen Wiesbaden eine Option darstellt, hat Hannover 96 auf den enttäuschenden Saisonstart mit einer ersten Nachverpflichtung reagiert. Beim Linksverteidiger wird es aber in Sachen Verstärkungen nicht bleiben. Vielmehr will 96 laut dem Kölner Stadt-Anzeiger inklusive Horn noch insgesamt sieben Neue unter Vertrag nehmen.

Mit Mittelfeldtalent Salih Özcan, dessen Wechsel sich mehr und mehr konkretisieren soll, sowie Innenverteidiger Frederik Sörensen nennt der „Kölner Stadt-Anzeiger“ in diesem Zusammenhang noch zwei weitere Akteure des 1. FC Köln, die bei den Geißböcken allenfalls noch eine untergeordnete Rolle spielen, als Kandidaten.

Hansson wohl der nächste Neue

Der nächste Neuzugang nach Horn soll allerdings laut der „Neuen Presse“ (Ausgabe vom 16.08.2019) der schwedische Offensivspieler Emil Hansson von Feyenoord Rotterdam werden, der bereits Anfang des Monats den Medizincheck absolviert hat. Noch pokern beide Vereine über die Ablöse für den 21-Jährigen, die bei rund einer Million Euro liegen soll.

Parallel zur Suche nach einigen weiteren Verstärkungen sind auch noch Abgänge zu erwarten, damit der Kader nicht zu groß und zu teuer wird. Bereits auf dem Absprung befindet sich Iver Fossum, der schon am gestrigen Donnerstag für die medizinischen Untersuchungen freigestellt wurde und künftig für den dänischen Erstligisten Aalborg BK auflaufen wird. Die Vollzugsmeldung ist zeitnah zu erwarten.

»Mobil wetten leicht gemacht: Jetzt aktuelle LVBet App holen & bequem auf das nächste Hannover-Spiel tippen!