Der Cashback Bonus

So bekommt Ihr Euren Einsatz zurück

Zusatzguthaben bei Wettanbietern kommt in vielen verschiedenen Formen um die Ecke und eine davon ist der Cashback Bonus. Wie funktioniert er, bei welchem Wettanbieter gibt es ihn und was müsst Ihr beachten, damit Ihr ihn auszahlen lassen könnt? Das erklären wir Euch in diesem Artikel.

bwin100€ Cashback BonusJetzt wetten

Was ist ein Cashback Bonus für Sportwetten?

Der Name sagt schon alles: Cashback setzt sich zusammen aus den englischen Wörtern „Cash“ und „back“.

Das Prinzip des Cashback gibt es nicht nur bei Wettanbietern, sondern auch bei vielen Shops. Wobei sich das Prinzip leicht unterscheidet:

  • Shop Cashback: Ihr kauft ein und bekommt anteilig daran einen Betrag auf eine Karte gebucht, die Ihr dann für weitere Einkäufe verwenden könnt
  • Sportwetten Cashback: Ihr platziert eine Wette und bekommt bei einem verlorenen Tipp den Cashback-Betrag auf Euer Wettkonto, wo Ihr ihn sofort für weitere Tipps verwenden könnt.

Welche Voraussetzungen müsst Ihr für einen Cashback Bonus erfüllen?

Grundsätzlich gibt es Cashback Boni bei Wettanbietern auf zwei Weisen und zwar…

…für Neukunden:
Nahezu alle Wettanbieter haben einen Willkommensbonus für neue Kunden im Angebot. Bei den allermeisten ist dies ein klassischer Einzahlungsbonus, bei manchen wie bei der bwin Joker Wette ist es allerdings ein Cashback Bonus. Mit unserem exklusiven Interwetten Bonus Code bekommt Ihr 25€ Cashback auf Eure erste mobile Wette.

Die Voraussetzung, um einen Cashback Bonus für Neukunden zu erhalten, ist natürlich, dass Ihr noch kein Wettkonto bei demjenigen Wettanbieter habt. Eine typische Formulierung, an der Ihr einen Neukunden Cashback Bonus erkennt, ist: An diesen Formulierungen erkennt Ihr einen Neukunden Cashback Bonus:

„1. Wette gewinnen oder bis zu …€ zurück“

…für Bestandskunden:
Cashback Boni für Bestandskunden gibt es in der Regel häufiger als für Neukunden. Die Voraussetzung, damit Ihr einen Cashback Bonus für Bestandskunden erhaltet: Ihr müsst ein Konto bei demjenigen Wettanbieter haben. Geht in die Sektion für „Promotions“. Dort seht Ihr jetzt, ob es einen Cashback Bonus gibt.

In der Vergangenheit haben wir zum Beispiel bei bet-at-home oder Interwetten Cashback Boni gesehen. Beliebte Formen von Sportwetten Cashbacks für Bestandskunden sind:

  • Cashback, wenn das Spiel 0:0 endet

  • Cashback auf die Verluste in einem bestimmten Zeitraum

  • Cashback bei Livewetten auf eine bestimmte Sportart/Liga

Wie funktioniert ein Cashback Bonus?

Ein Cashback Bonus ist für gewöhnlich relativ einfach zu erhalten und so auch für Sportwetten Anfänger geeignet. Schaut Euch unsere kurze Anleitung an und Ihr seid bereit:

Cashback Bonus erhalten

Cashback Bonus erhalten

Welche Bedingungen muss ich beim Cashback Bonus beachten?

Schon im Vorfeld könnt Ihr erkennen, ob es sich um einen guten Sportwetten Cashback handelt oder nicht. Achtet dabei auf:

  • Wie viel Prozent des Einsatzes bekommt ihr zurück?
  • Wie hoch ist der maximale Cashback-Betrag?

Beispiele:

    • Ihr seht einen Cashback Bonus von maximal 100€ – cool. Allerdings beträgt der Cashback Wert nur 20%, das heißt, nur ein Fünftel Eurer Einsätze sind versichert.
    • Ihr habt einen Cashback Bonus für maximal 50€. Der Cashback Wert lautet 100%, das heißt, Ihr bekommt den vollen Einsatz bis 50€ zurück. Ein weitaus besseres Angebot als in Beispiel 1.

Einen Cashback Bonus bei Sportwetten gibt es in der Regel nicht als Echtgeld, sondern als Bonusgeld. Dieses müsst Ihr zu bestimmten Bedingungen einsetzen, um es freizuspielen. Achtet dabei auf folgende Aspekte:

  • Umsatzzeitraum: Wie lange habt Ihr Zeit, den Cashback umzusetzen? Haltet diese Zeit unbedingt ein, denn sonst verfällt der Cashback.
  • Umsatzfaktor: Wie oft müsst Ihr den Cashback-Betrag einsetzen, bevor Ihr Gewinne auszahlen lassen könnt (je niedriger desto besser)
  • Mindestquote: Müsst Ihr eine solche bei der Umsetzung beachten?
  • Wettmärkte: Gilt der Cashback Bonus nur für bestimmte Sportarten oder Wettbewerbe?

Tipp: Ob ein Wettanbieter einen Cashback im Angebot habt, seht Ihr auf seiner Promotion-Seite, die manchmal auch schlichtweg „Aktionen“ heißt. Dort gibt es in der Regel auch weitere Infos, Bet3000 macht es beispielsweise so.

Cashback Bonus von Bet3000 Cashback Bonus von Bet3000

Für welche Wettmärkte gibt es Cashback Boni?

Ein Großteil der Sportwetten wird auf Fußball platziert, deswegen haben wir im Test am häufigsten einen Cashback Bonus für die Wettbewerbe der Sportart gefunden. Besonders Cashback Boni wie zum Beispiel eine 0:0-Versicherung gab es auffallend häufig zur:

  • Champions League
  • Bundesliga
  • Premier League
  • Serie A

Cashbacks, bei denen Ihr die Verluste eines bestimmten Zeitraumes teilweise zurückbekommt, gelten hingegen häufig für das gesamte Sportwetten Angebot. Bei Bet3000 war das zum Beispiel in der Vergangenheit der Fall, wo Ihr auf alle Tipps auf Sportarten wie

  • Fußball
  • Tennis
  • Basketball
  • Eishockey
  • eSports

bei Verlusten den Cashback bekommen habt.

Sportarten für Cashback Sportarten für Cashback

Unser Fazit zum Cashback Bonus

Ein Cashback Bonus ist ideal für Euch, wenn Ihr einen bestimmten Tipp absichern wollt, bei dem das Risiko eventuell etwas größer ist. Geht er nämlich nicht durch, dann fallt Ihr sanft, denn der Cashback Bonus greift.

Darüber hinaus ist ein Sportwetten Cashback allerdings auch gut für den Alltag geeignet. So gibt es manche Wettanbieter, die Euch regelmäßig einen Cashback für Eure Verluste anbieten und Euch einen Teil Eures Einsatzes zurückerstatten.

bwin100€ Cashback BonusJetzt wetten
close Leider ist momentan eine Weiterleitung zu Tipico nicht möglich. Als Alternative empfehlen wir: bet365 bis zu € 100 in Wett-Credits Jetzt sichern Bedingung für Wett-Credits-Freigabe: Mindesteinzahlung €5 und 1x abgerechnete Wette. Mindestquoten, Wett- und Zahlungsmethoden-Ausnahmen gelten. Gewinne schließen den Einsatz von Wett-Credits aus. Es gelten die AGB und Zeitlimits. Außerdem empfehlen wir: bet-at-home 50% bis €200 keyboard_arrow_right interwetten 100% bis €135 keyboard_arrow_right