2. Bundesliga: Re-Start am 9. Mai?

Noch keine Entscheidung gefallen

VfB Stuttgart Stadion

Mit Geisterspielen soll offenbar Anfang Mai weitergemacht werden. ©Imago images/HochZwei Angerer

Update (10.4., 8:30 Uhr):
Eine Entscheidung, wann die 2. Bundesliga wieder startet ist weiterhin noch nicht gefallen. Laut „Bild“ ist jedoch der 9. Mai wahrscheinlicher für die Wiederaufnahme des Spielbetriebs als der 2. Mai.

Ursprünglicher Artikel:
Wie geht es im Profi-Fußball angesichts der Corona-Krise weiter? Viele Vereine sind zurück auf dem Trainingsplatz, wann der Spielbetrieb wieder aufgenommen wird, darüber machte die DFL bis jetzt keine Angaben.

Nun vermeldet allerdings die Bild, dass auf einem heutigen Meeting des DFB mit Vertretern der Drittliga-Vereine durchsickerte, dass die Bundesliga und die 2. Bundesliga am 9. Mai mit Geisterspielen ihren Betrieb allem Anschein nach wieder aufnehmen.

Nächster Termin am 17. April

Die dritte Liga orientiert sich offenbar daran und hat laut „Bild“ den 16. Mai für eine Wiederaufnahme des Spielbetriebs ins Auge fasst. Bis 30. Juni soll die Saison dann beendet sein – inklusive Relegationsspiele.

Von offizieller Seite gibt es noch kein Statement dazu. Fest steht, dass sich die DFL am 17. April erneut zusammensetzt und dann Näheres zur Fortsetzung der Spielzeit bekanntgeben möchte.