FC Kopenhagen vs FC Brügge: Tipp, Wetten & Quoten 

Analyse, Wett Tipps & Prognose zur Champions League am 27.09.2016

Autor: Andreas Breitenberger Veröffentlicht: Donnerstag, 19.11.20 | 09:37
Setzt sich Delaney durch? Jetzt auf Kopenhagen gegen Brügge wetten

Gut drauf. Thomas Delaney (r.) und Kopenhagen sind diese Saison noch ungeschlagen. ©Imago

Wo soll ich wetten? Was bekomme ich?  
William bis zu 100€ extra Wettguthaben Hier wetten!
888sport bis zu 100€ extra Wettguthaben Hier wetten!
Interwetten bis zu 110€ extra Wettguthaben Hier wetten!

In der Gruppe G der UEFA Champions League begegnen sich am Dienstag im Parken der FC Kopenhagen und Club Brügge (Anstoß: 20:45 Uhr, live bei Sky). Während die Dänen mit einem beachtlichen 1:1 beim FC Porto in die Gruppenphase starteten, steht der FC Brügge nach dem schwachen 0:3-Heimdebakel gegen Leicester bereits enorm unter Druck.

Die höchsten Quoten zum Spiel –  einfach hier klicken! 

FC Kopenhagen: Bleibt der FCK ungeschlagen?

Der FC Kopenhagen will gegen den FC Brügge endlich den ersten Heimsieg einfahren. Zweimal war der Club aus Brügge bereits im Parken zu Gast. In der CL-Quali 2012/2013 trennte man sich 0:0, in der Europa League 2014/2015 setzte es gar eine 0:4-Heimklatsche. Nun begegnen sich die beiden Teams erstmals auf der großen Bühne in der CL-Gruppenphase.

Die bisherige Saison der Dänen läuft dabei richtig gut. Der FC Kopenhagen ist in 18 Pflichtspielen bislang ungeschlagen. Die heimische Liga wird mit 25 Punkten aus 11 Spielen souverän angeführt und der CL-Auftakt gelang mit einem überraschenden 1:1 beim FC Porto ebenfalls. 8 von 9 Heimspielen in dieser Saison wurden gewonnen.

Die heimstarken Dänen können zudem aus dem Vollen schöpfen. Trainer Ståle Solbakken stehen alle Spieler zur Verfügung.

Club Brügge: Aufsteigende Form mitnehmen

Der Auftakt in die Champions League verlief für Club Brügge mit dem 0:3 Heimdebakel gegen Leicester katastrophal. Das es am Ende nur 0:3 stand, lag auch daran, dass der englische Meister spürbar vom Gas ging. Auch in der heimischen Jupiler League ist der Meister schwach gestartet, steht derzeit nur auf Rang sieben, nachdem es bereits drei Niederlagen gesetzt hat.

In der CL setzte es gleich drei Gegentore, in der schwachen heimischen Liga bekommen die Belgier im Schnitt in jedem Spiel bislang einen Gegentreffer. Das reicht nicht, um international bestehen zu können. Nachdem zuvor in sechs Pflichtspielen die „Null“ nicht gehalten wurde, konnte Keeper Butelle am Wochenende beim 3:0-Auswärtssieg in Mouscron jedoch endlich mal wieder eine „weiße Weste“ waren.

Auch die Offensive weist nach großen Problemen eine ansteigende Formkurve auf. In den drei Pflichtspielen nach dem CL-Auftakt wurden jeweils drei Treffer erzielt. Insbesondere Linksaußen José Izquierdo und Mittelstürmer Jelle Vossen zeigten sich mit jeweils zwei Treffern torhungrig und sind somit für die Partie in Kopenhagen die Hoffnungsträger. Brügge reist ohne die Verletzten Wesley, Refaelov und Engels an.

Aktuelle Wettquoten zum Tippen

Der FC Kopenhagen kassierte in den vergangenen vier Heimspielen insgesamt nur einen Gegentreffer, blieb in der CL-Quali daheim ebenfalls schadlos. Steht beim FCK die „Null“, erhaltet Ihr bei William Hill dafür eine Quote von 2,75. Hier klicken & darauf tippen!

Am ersten Spieltag klingelte es im Kasten des FC Brügge bereits in der 5. Spielminute, der FC Kopenhagen lag nach 13 Minuten mit 0:1 hinten. Tippt darauf, dass in den ersten 15 Minuten ein Tor fällt und erhaltet eine starke Quote von 3,25 bei William Hill. Hier klicken & direkt darauf wetten!

Unser Experten Tipp: Dem FC Kopenhagen gelingt der erste Heimsieg gegen Brügge. Hier mit 1,85-Quote auf Kopenhagen wetten!