FC St. Pauli: Justin Hoogma im Visier

Kommt der Abwehrspieler auf Leihbasis?

Autor: Andreas Breitenberger Veröffentlicht: Montag, 28.01.2019 | 14:59
Justin Hoogma am Ball für die TSG Hoffenheim

Durchbruch bei Hoffenheim noch nicht geschafft – verstärkt Hoogma jetzt die Kiezkicker? ©Imago/foto2press

Der FC St. Pauli ist nach einer grundsätzlich gelungenen Vorbereitung gerüstet für die Rückrunde, musste allerdings in personeller Hinsicht Rückschläge hinnehmen. Der letzte große Wermutstropfen war die Verletzung von Innenverteidiger Philipp Ziereis, für dessen Vertretung Youngster Florian Carstens bereit steht.

Nichtsdestotrotz wollen die Kiezkicker in der Abwehrzentrale nochmal nachlegen und haben nach Liga-Zwei.de-Informationen Justin Hoogma im Visier. Der 20-jährige Niederländer kickt derzeit bei der TSG Hoffenheim, kam in der Hinrunde allerdings nur zu vier Pflichtspieleinsätzen und braucht Spielpraxis – diese könnte ihm die anvisiere Leihe zu den Kiezkickern verschaffen, weshalb der Transfer für alle Seiten ein Gewinn wäre.

Erfahrung vorhanden

Justin Hoogma, Sohn des einstigen HSV-Abwehrmanns und heutigen Sportdirektors des niederländischen Verbandes Nico-Jan Hoogma, lernte das Kicken u.a. in den Jugendteams von Twente Enschede und wechselte im Januar 2016 zum holländischen Erstligisten Heracles Almelo.

Dort wurde er in der Saison 2016/17 Stammspieler und stand in allen 34 Partien der Eredivisie auf dem Feld. Es folgte der Wechsel zur TSG Hoffenheim, für die Hoogma überwiegend in der zweiten Mannschaft auflief. In der Hinrunde der laufenden Spielzeit verzeichnete der Abwehrmann zwei Einsätze in der Bundesliga und feierte beim 1:2 gegen Manchester City allerdings sogar sein Champions-League-Debüt.

Eine Leihe zum FC St. Pauli, wo Hoogma bessere Chancen auf regelmäßige Einsätze hätte, würde seiner Entwicklung einen neuen Impuls geben. Gleichzeitig hätte der Kiezklub wieder eine Alternativer mehr in der Innenverteidigung.

Schon Mitglied beim weltgrößten Wettanbieter? Jetzt exklusiven bet365 Angebotscode sichern & bis mit bis zu 100€ extra Guthaben auf den FC St. Pauli tippen!