Greuther Fürth: Kreuzbandriss bei Ideguchi

Japaner verletzte sich gegen Dresden

Autor: Christoph Volk Veröffentlicht: Mittwoch, 19.08.20 | 07:43
Yosuke Ideguchi absolvierte bisher vier Spiele für das Kleeblatt.

Wird Greuther Fürth lange Zeit fehlen: Yosuke Ideguchi. ©Imago/Zink

Greuther Fürth muss lange Zeit auf Yosuke Ideguchi verzichten. Wie der Tabellendritte am Dienstag mitteilte, zog sich der Japaner im Spiel gegen Dynamo Dresden einen Riss des hinteren Kreuzbandes im rechten Knie zu. Die Ausfallzeit bei einer solchen Verletzung liegt bei rund einem halben Jahr.

Tor zum Einstand

„Wir fühlen alle mit Yosuke und sind sehr traurig, dass er wegen dieser schweren Verletzung erstmal ausfallen wird. Wir werden ihn von Vereinsseite bestmöglich unterstützen und wünschen ihm von Herzen gute Besserung“, so Trainer Damir Buric auf der vereinseigenen Homepage.

Ideguchi ist bis Saisonende vom englischen Zweitligisten Leeds United ausgeliehen. Für das Kleeblatt absolvierte der Mittelfeldspieler, der bereits zwölf Spiele für die japanische Nationalmannschaft bestritten hat, vier Zweitligaspiele. Bei seinem Debüt gegen Kiel erzielte der 22-Jährige das zwischenzeitliche 2:0.

Noch kein Mitglied beim offiziellen Liga-Sponsor? Jetzt aktuelle tipico Erfahrungen lesen & bis zu 100€ Willkommensbonus sichern!