Holstein Kiel: Gerüchte um Fabian Reese

Offensivtalent beim FC Schalke 04 mit nur zwei Saisoneinsätzen

Fabian Reese

Auf Schalke nur selten im Einsatz: Fabian Reese. © imago images

Ganz so gefährlich wie in den letzten beiden Jahren, als es nach 18 Spieltagen 37 (2017/18) bzw. 34 Tore (2018/19) waren, ist Holstein Kiel in der laufenden Saison noch nicht unterwegs. 29 Treffer sind zur Winterpause aber fraglos ein ordentlicher und der sechstbeste Wert der Liga. Insbesondere dank der letzten Wochen, denn in den jüngsten fünf Begegnungen trafen die Störche stets mindestens doppelt.

Dennoch denkt man in Kiel offenbar darüber nach, die Winterpause zu nutzen, um in der Offensive nachzurüsten. So berichtet Bild, dass neben englischen Zweitligisten auch die Störche Interesse an Fabian Reese vom FC Schalke 04 zeigen. Der 22-Jährige stand zwar in der englischen Woche im Auswärtsspiel beim VfL Wolfsburg überraschend in der Startelf der Königsblauen, bringt es insgesamt aber nur auf zwei Bundesliga-Einsätze in dieser Saison.

Ansonsten lief Reese achtmal für die zweite Mannschaft Schalkes in der Regionalliga West auf und verbuchte dabei immerhin vier Tore und zwei Vorlagen. Damit ist der ehemalige Junioren-Nationalspieler auf Dauer aber sicherlich nicht zufrieden und muss nach der Verpflichtung von Michael Gregoritsch davon ausgehen, dass seine Chancen auf regelmäßige Einsätze bei den Profis nicht größer werden.

Bis zur U17 bereits bei den Störchen

Ein halbes Jahr vor Vertragsende ist ein vorzeitiger Abschied Reeses aus Gelsenkirchen deshalb nicht ausgeschlossen. Die 2. Bundesliga wäre für den 1,87 Meter großen Angreifer dabei kein Neuland. Nach zehn torlosen Einsätzen in der Saison 2016/17 als Leihspieler für den Karlsruher SC spielte Reese von Januar 2018 bis Sommer 2019 auf Leihbasis für Greuther Fürth. Im Trikot der Franken gelangen dem auch auf Außen einsetzbaren Stürmer in 44 Zweitliga-Spielen drei Tore und vier Vorlagen.

Interessant ist die Personalie aus Sicht der Störche insbesondere deshalb, weil Reese in Kiel geboren ist und bis zur U17 acht Jahre lang den Nachwuchs der KSV durchlaufen hat. Sechs Jahre nach seinem Abschied in Richtung Schalke scheint eine Rückkehr nun zumindest ein Thema zu sein.

»Mobil wetten leicht gemacht: Jetzt aktuelle XTiP App holen & bequem auf das nächste Kiel-Spiel tippen!