Diners Sportwetten

Einzahlung, Auszahlung + die besten Wettanbieter

Zu den am weitesten verbreiteten Methoden beim Ein- und Auszahlen bei Sportwetten gehören Kreditkarten. Die allgemeinen Vorteile und Abläufe haben wir Euch schon in unserem Artikel Kreditkarten Sportwetten vorgestellt. Als älteste Kreditkarte der Welt gehört Diners Club bei einigen der bekanntesten Wettanbieter wie bwin, Interwetten oder bet-at-home zu den akzeptierten Zahlungswegen.

Die besten Wettanbieter mit Diners als Zahlungsmöglichkeit

# Wettanbieter Bonus Zahlungsart Bewertung Jetzt wetten Bonus
1
100% bis 135€
Diners
Jetzt wetten wetten
+INFO
  • Min. 10€ einzahlen
  • Einzahlung wird verdoppelt
  • bis zu 100€
  • plus 35€ zusätzlich
Bonuscode: VipBonus
2
50% bis 100€
Diners
Jetzt wetten wetten
+INFO
  • Code einlösen
  • Min. 10€ einzahlen
  • 50% auf Einzahlung erhalten
  • bis zu 100€
Bonuscode: FIRST
3
100% bis 100€
Diners
Jetzt wetten wetten
+INFO
  • Min. 10€ einzahlen
  • Einzahlung wird verdoppelt
  • bis zu 100€
  • nur 6-mal umsetzen
Kein Code nötig

Wie funktioniert Diners Club?

Diners Club ist wie gesagt eine übliche Kreditkarte. Sie wird direkt bei Diners Club beantragt, nach Erhalt kann man mit Ihr bezahlen. Die karte ist dabei an das eigene Bankkonto geknüpft, doch anders als bei der EC-Karte wird das Konto nicht direkt belastet. Die Abrechnung erfolgt in der Regel monatlich.

Hat man also z.B. gegen Monatsende wenig Geld zur Verfügung, kann man mit der Diners Club dennoch bezahlen. Im Gegenzug für den Kredit, den Diners Club gewehrt, werden Gebühren fällig. Diese belaufen sich auf um die 70€ im Jahr und werden ebenfalls vom Bankkonto abgebucht.

Übrigens: Jede Nutzung der Diners Club Karte bringt euch Bonuspunkte, die Ihr im Diners Shop gegen verschiedene Waren eintauschen könnt.

Wofür eignet sich Diners Club?

Einzahlungen:
Einzahlen über Kreditkarte geht im Normalfall innerhalb von Minuten. Mindestbeträge gibt es bei Diners nicht, Ihr müsst Euch also nur an die Richtlinie des Wettanbieters halten (die meisten haben ein Einzahlungsminimum von 10€). Nach oben gibt es bei Diners keine Begrenzung, anders als bei VISA oder anderen Kreditkarten. Bei den Wettanbietern liegen die Grenzen für Diners Club-Einzahlungen ebenfalls hoch: 2.000€ sind es z.B. bei bwin.

Gebühren für einzelne Transaktionen berechnet DC nicht, nur die allgemeinen jährlichen Gebühren werden erhoben. Allerdings fallen zusätzliche Kosten gelegentlich bei Wettanbietern an. So ist das Einzahlen mit Diners Club bei bwin und bet-at-home zwar kostenlos, Interwetten aber veranschlagt 2%.

Auszahlungen:
Die Handhabung bei Auszahlungen ist unterschiedlich. Wenn Diners Club zum Aufladen verwendet wurde, kann z.B. bei bwin auch auf dieselbe Karte ausgezahlt werden. Dabei wird allerdings eine pauschale Gebühr von 2,50$ fällig, dafür muss man sich aber nach oben nur an das allgemeine Limit von 20.000$ im Monat halten. Bei bet-at-home steht Diners für Auszahlungen nicht zur Wahl, hier muss dann Banküberweisung gewählt werden.

Hinweis: Auch wenn bei Wettanbietern im Auszahlungsmenü angegeben wird, die Transaktion erfolge „sofort“, dauert es meist mindestens ein paar Stunden, bis das Geld angewiesen wird, denn die Anträge werden von den Anbietern manuell geprüft, um Fehler zu vermeiden.

Wie sicher ist Diners Club?

Die Zahlung bei online Wettbüros mit Diners Club ist wie mit anderen Kreditkarten absolut sicher. Es werden 128-Bit-Verschlüsselungen für die Kartendaten verwendet und alle Verbindungen sind mit der hochmodernen SSL-Methode codiert. 

Stellt Ihr doch einmal fest, dass jemand mit Eurer Karte unerlaubt bezahlt hat, könnt Ihr Eure Karte sperren lassen und die Transaktion bis zu mehrere Wochen rückwirkend stornieren lassen.

Voraussetzungen für Diners Club

Ihr braucht nur ein Bankkonto und müsst einen Kartenantrag an die DC Bank direkt stellen. Bei welcher Bank Ihr selber seid, ist dabei unerheblich. Natürlich muss das Konto auch in der Regel gedeckt sein, sonst wird die Karte gesperrt. Seid daher auch vorsichtig mit Einzahlungen über die Kreditkarte, wenn Euer Bankkonto einen niedrigen Stand hat.

Wie zahle ich für Sportwetten mit Diners Club?

Bei den meisten Anbietern von online Sportwetten findet man das Zahlungsmenü direkt auf dem Startbildschirm unter dem Button „Einzahlen“ oder auch durch Klick auf Euren Kontostand, der neben dem Profil-Symbol angezeigt wird. Das Aufladen ist dann in wenigen Schritten erledigt.

1Auswählen

Es werden meist zu Beginn die Zahlungsmethoden angezeigt. Klickt auf Diners Club, wenn die Option besteht.

2Betrag eingeben

Legt den Betrag fest, den Ihr aufladen wollt.

3Kartendaten eingeben

Es muss nun die Kartennummer (auf der Vorderseite der Karte) angegeben werden, das Ablaufdatum in der Form Monat/Jahr, der Name des Inhabers (also Eurer) wie er auf der Karte steht und die dreistellige Prüfziffer (auch CVV Code genannt), die Ihr auf der Rückseite findet.

4Wetten

Jetzt klickt Ihr nur noch auf „Einzahlen“ zum Abschließen, schon wird das Geld Eurem Account gutgeschrieben und Ihr könnt Wetten platzieren.

Alternativen für Diners Club

Diners ist nicht bei allen Wettanbietern im Angebot. Fast überall könnt Ihr dafür mit VISA für Sportwetten weiterkommen. Wer lieber keine Kreditkarte nutzen möchte, aber trotzdem direkt vom eigenen Bankkonto zahlen will und nicht über eine elektronische Geldbörse, ist mit Trustly gut beraten. Damit wird auch direkt vom eigenen Konto abgebucht, doch es ist genauso schnell wie Diners Club.

Tipp: Wer Diners Club nutzt, aber beim gewählten Wettanbieter (z.B. bei tipico) nicht die Möglichkeit hat, damit zu zahlen, kann auf Paypal für Sportwetten ausweichen. Durch eine Kooperation zwischen DC un Paypal könnt Ihr Euch beim Zahlungsdienstleister Anmelden und Eure Karte dort hinterlegen. So wird bei jeder Paypal-Zahlung Eure Kreditkarte genutzt. Hinweis: Bei Paypal läuft Diners Club unter dem namen „Discover“.

Fazit für Sportwetten mit Diners Club

Die Einzahlung mit Diners Club geht wirklich schnell und einfach. Es sind kaum Zwischenschritte erforderlich, sondern mit Eingabe der Kartendaten ist die Transaktion schon abgeschlossen. Leider ist Diners Club nicht wirklich weit verbreitet unter den Sportwettenanbietern, doch einige Große wie Interwetten und bwin haben es im Programm.

Das spricht für Diners
  1. Einzahlung in Echtzeit
  2. Hohe Limits
  3. Hohe Sicherheitsstandards
  4. Bonussystem

Die besten Wettanbieter mit Diners als Zahlungsmöglichkeit

# Wettanbieter Bonus Zahlungsart Bewertung Jetzt wetten Bonus
1
100% bis 135€
Diners
Jetzt wetten wetten
+INFO
  • Min. 10€ einzahlen
  • Einzahlung wird verdoppelt
  • bis zu 100€
  • plus 35€ zusätzlich
Bonuscode: VipBonus
2
50% bis 100€
Diners
Jetzt wetten wetten
+INFO
  • Code einlösen
  • Min. 10€ einzahlen
  • 50% auf Einzahlung erhalten
  • bis zu 100€
Bonuscode: FIRST
3
100% bis 100€
Diners
Jetzt wetten wetten
+INFO
  • Min. 10€ einzahlen
  • Einzahlung wird verdoppelt
  • bis zu 100€
  • nur 6-mal umsetzen
Kein Code nötig