FC St. Pauli: Köln eine Nummer zu groß

Kiez-Kicker räumen verdiente Niederlage ein

Marvin Knoll

Sprach nach der Pleite in Köln von einem „Klassenunterschied“: Marvin Knoll © Imago / Oliver Ruhnke

Vier Tage nach dem begeisternden 3:2-Erfolg gegen den 1. FC Union Berlin hat der FC St. Pauli im nächsten Spitzenspiel einen heftigen Dämpfer erhalten. Anstatt bis zum Montag, wenn der Hamburger SV gegen Dynamo Dresden antritt, die Tabellenführung zu erobern, verloren die Braun-Weißen beim 1. FC Köln mit 1:4 und wurden damit von den Geißböcken wieder vom zweiten Platz verdrängt.

Heute hat man einen Klassenunterschied gesehen. (Marvin Knoll)

Dass die Niederlage in der Domstadt verdient war, räumten alle St. Pauli-Profis nach Spielschluss ein. „Es muss schon viel zusammenkommen, wenn man hier gewinnen will. Heute hat man einen Klassenunterschied gesehen“, erklärte auf der vereinseigenen Webseite etwa Marvin Knoll, der die Niederlage allerdings als ein Tor zu hoch erachtete.

Kauczinski fordert eine Reaktion

Trainer Markus Kauczinski machte ebenfalls keinen Hehl daraus, dass die Pleite in Ordnung ging, zeigte sich indes auch ein wenig enttäuscht von seiner Mannschaft: „Wir waren nicht zweikampfstark und haben auch in Ballbesitz nicht die Lösungen gefunden“, so der Coach, der neben der größeren Klasse auf Seiten des 1. FC Köln einen weiteren Faktor für den schwachen Auftritt auch in der kurzen Pause seit der Montagspartie gegen Union sah.

Gleichzeitig richtete Kauczinski aber auch den Blick nach vorne und forderte für das anstehende Heimspielen gegen Erzgebirge Aue eine Reaktion: „Wir müssen in den nächsten Spielen zeigen, dass wir da sind. Wir putzen den Mund ab, erholen uns und wollen uns gegen Aue anders präsentieren.“

Nach Aue wartet gegen den FC Ingolstadt gleich ein weiteres Heimspiel. Die Chancen, sich trotz der Niederlage in Köln weiter ganz oben festzubeißen, sind also weiterhin intakt.

Schon Mitglied bei Wettanbieter ComeOn? Jetzt exklusiven ComeOn Bonus sichern & mit bis zu 100€ gratis Guthaben auf den FC St. Pauli wetten!