Jahn Regensburg schaut auf Raphael Obermair

Ex-Bayern-Talent noch im Fokus

Raphael Obermair am Ball für den SK Sturm Graz

Für Sturm Graz wie hier unter anderem in der Euro League Quali am Ball: Raphael Obermair. ©Imago images/Eibner Europa

Dass Jahn Regensburg bei der Verpflichtung von Neuzugängen nicht den gewöhnlichen Weg geht, ist bekannt. Genauso, dass der SSV damit in den vergangenen Jahren überaus erfolgreich war. So gelang es Geschäftsführer Christian Keller oft, Spieler mit Potential zu verpflichten, die andere Vereine nicht unbedingt auf dem Zettel hatten.

Der aus der Regionalliga geholte Sargis Adamyan überzeugte beispielsweise genauso wie der von der FC Bayern U23 gekommene Adrian Fein – nur zwei von mehreren Beispielen für eine gute Transferpolitik. Beim FC Bayern München II kickte einst auch Raphael Obermair, der im Sommer vergangenen Jahres zu Sturm Graz wechselte.

Nach Liga-Zwei.de-Informationen hatte Jahn Regensburg den feinen Techniker damals bereits auf dem Zettel. Nun könnte sich daraus mehr ergeben. Denn nach unseren Recherchen ist Sturm Graz einer Leihe des 23-Jährigen nicht abgeneigt.

Schlummerndes Potential

Bei dieser könnte Obermair neuen Schwung nehmen, um an vergangene Leistungen anzuknüpfen. Vom TSV 1860 Rosenheim zum FC Bayern gewechselt, überzeugte Obermair bei der U23 des Rekordmeisters mit 25 Torbeteiligungen in zwei Spielzeiten derart, dass Sturm Graz zuschlug.

Dort sammelte der Oberbayer erste Erfahrungen in der österreichischen Bundesliga sowie in der Euro League bzw. der Champions League Quali, wurde dann aber Opfer des Trainerwechsels. Sein einstiger Förderer Heiko Vogel musste seinen Hut nehmen, unter seinem Nachfolger Roman Mählich bekam Obermair kaum noch Chancen, sich zu beweisen.

Eben solche faire Chancen gibt es allerdings wie eingangs erwähnt in Regensburg, sodass eine Verpflichtung nicht gänzlich unwahrscheinlich erscheint – zumal Obermair nicht nur auf seiner Parade-Position im rechten Mittelfeld, sondern auch auf links eingesetzt werden kann. Was allerdings gegen einen Transfer spricht, ist, dass der SSV mit Florian Heister auch auf den Flügeln nochmal nachgelegt hat.

Lust auf die 2.Bundesliga zu tippen? Jetzt den neuen Liga-Zwei.de Wett Apps Vergleich anschauen & besten mobilen Wettanbieter finden!