PAOK Saloniki vs FC Schalke 04: Tipp, Wetten & Quoten

Analyse, Wett Tipps & Prognose zur Europa League am 16.02.2017

Benedikt Höwedes grätscht. Jetzt auf PAOK Saloniki gegen Schalke wetten!

Benedikt Höwedes und Schalke 04 erwartet in Saloniki eine hitzige Atmosphäre. ©Imago

Unsere Wett-Empfehlung:

Wo soll ich wetten?Warum? 
tipico100€ NeukundenbonusJetzt wetten!
Interwetten5€ Gutschein ohne EinzahlungJetzt wetten!

Hinter dem Gladbacher Gegner AC Florenz konnte sich der griechische Vertreter PAOK für die Zwischenrunde in der Europa League qualifizieren und ist am Donnerstagabend (Anstoß: 21.05 Uhr, live auf Sky) nun Gegner der Gelsenkirchener. Während die Schalker bereits vor dem letzten Spieltag in der Runde der letzten 32 standen, musste sich Saloniki bis zuletzt mächtig strecken.

PAOK Saloniki: Erfolgreicher Endspurt

Mit zwei Siegen an den letzten beiden Vorrundenspieltagen gelang dem Team von Trainer Vladimir Ivic, der seit Sommer die Geschicke in Thessaloniki leitet, der Sprung in die nächste Runde. Zuvor holten die Griechen lediglich vier Zähler aus den ersten vier Partien und erzielten dabei nur zwei Treffer. Dem 3:2-Erfolg in Florenz ließ das Team am abschließenden Spieltag einen souveränen 2:0-Heimerfolg gegen Liberec folgen.

In der Liga liegt der zweimalige griechische Meister derzeit nur auf Rang drei, am vergangenen Spieltag reichte es lediglich zu einem torlosen Remis gegen AO Xanthi. Zuvor konnte PAOK, bereits 2013 in der Qualifikation zur Champions League an den Königsblauen gescheitert, fünf Ligapartien in Folge gewinnen und sich in der Tabelle auf den zweiten Rang vorschieben.

Ivic baut in dieser Spielzeit zwar hauptsächlich auf ein 4-3-3, gegen Schalke ist jedoch auch ein 3-5-2 vorstellbar – dieses System probierte Saloniki bereits am vergangenen Spieltag aus. Djamla und Stefanos Athanasiadis agieren dabei im Sturmzentrum, Stelios Kitsiou und Panagiotis Deligiannidis kommen auf den Außen zum Einsatz und bekleiden die Außenverteidigerpositionen im Defensivverbund der Griechen.

Quoten

FC Schalke 04: Deutschen Rekord aufgestellt

Herrschte bei den Gelsenkirchenern nach der 0:1-Niederlage im Heimspiel gegen die Eintracht aus Frankfurt noch Tristesse, haben sich die Vorzeichen vor dem Auftritt auf dem europäischen Parkett angesichts der vergangenen drei Auftritte zum Positiven gedreht. Dem starken 1:1-Unentschieden gegen den FC Bayern folgte ein 4:1-Erfolg über den SV Sandhausen im DFB Pokal, ehe am vergangenen Spieltag der Aufwärtsstrend durch ein 2:0 gegen die Berliner Hertha bestätigt werden konnte.

Solche Erfolgserlebnisse sind die Schalker Anhänger in der diesjährigen Europa League bereits gewohnt,die Gelsenkirchener starteten mit fünf Siegen in die Gruppenphase und schraubten so den deutschen Rekord von vier Siegen zum Start, aufgestellt vom VfB Stuttgart, nach oben. Auch die Schalker Bilanz gegen griechische Teams sollte optimistisch stimmen, auswärts konnten die Königsblauen drei von vier Duellen für sich entscheiden.

In Thessaloniki wird S04-Coach Markus Weinzierl weiterhin auf Guido Burgstaller im Sturmzentrum bauen, der für seinen ehemaligen Verein Rapid Wien bereits in der Europa League aktiv war. Angesichts der zurückliegenden erfolgreichen Partien sind personelle Änderungen nicht zwingend notwendig. Mit Klaas-Jan Huntelaar steht eine weitere Option für die Offensive zur Verfügung, der auf seinen 50. Treffer in UEFA-Klubwettbewerben wartet.

5€ Gutschein zur EL – jetzt sichern!

Aktuelle Wett Tipps

Die Schalker Formkurve zeigt zum richtigen Zeitpunkt nach oben, in der Europa League lieferten die Königsblauen zudem bislang immer ab.

Doppelte Chance X/2 – 1,32 mit tipico – jetzt wetten

Saloniki erzielte zu Hause erst zwei Treffer, kassierte aber auch nur ein Gegentor. Schalke präsentierte sich in der Fremde im Hinblick auf Tore bislang sparsam, erst zwei Tore erzielte die S04-Offensive auswärts.

Under 2,5 – 1,65 mit tipico – jetzt wetten