1. FC Heidenheim: Wird Niklas Dorsch der nächste Millionentransfer?

Celtic Glasgow soll Interesse bekunden

Niklas Dorsch

Hat sich in Heidenheim hervorragend entwickelt und steht wohl vor dem nächsten Schritt: Niklas Dorsch. © imago images / Sven Simon

Nach seiner schöpferischen Pause in der Vorwoche beim 1:1 in Aue ist Niklas Dorsch am gestrigen Sonntag erwartungsgemäß in die Startelf des 1. FC Heidenheim zurückgekehrt und hat mit einer guten Vorstellung in seiner angestammten Position im zentralen Mittelfeld zum in dieser Höhe sicher überraschenden 4:0 gegen Hannover 96 beigetragen.

An elf der ersten 13 Spieltage stand Dorsch nun über die vollen 90 Minuten auf dem Platz und wurde abgesehen vom Spiel in Aue nur noch einmal ausgewechselt. Wie schon in seinem ersten Jahr in Heidenheim ist der im Sommer 2018 vom FC Bayern München gekommene Mittelfeldmann ein Schlüsselspieler und aus dem Team von Trainer Frank Schmidt nicht mehr wegzudenken.

Die Berufung in die deutsche U21 und mittlerweile drei Einsätze für die Mannschaft von Trainer Stefan Kuntz waren nur die logische Folge einer Entwicklung, die Dorsch mutmaßlich auf absehbare Zeit weg führen wird aus Heidenheim. Bereits im Frühjahr und im Sommer gab es Gerüchte um ein Interesse von Eintracht Frankfurt. Und es ist davon auszugehen, dass der 21-Jährige noch bei diversen anderen Vereinen im Notizblock steht.

Ausstiegsklausel bei 3,2 Millionen Euro

Laut dem britischen Telegraph soll unter anderem auch Celtic Glasgow ein Auge auf Dorsch geworfen haben. Für den schottischen Serienmeister, der offenbar einen Transfer bereits im Januar plant, soll die laut „Telegraph“ in Dorschs bis 2021 laufenden Vertrag beim FCH verankerte Ausstiegsklausel in Höhe von 3,2 Millionen Euro kein Hindernis darstellen.

Allerdings ist zumindest fraglich, ob Dorsch in jungen Jahren den Weg in eine international allenfalls zweitklassige Liga gehen will, wenn sich gleichzeitig auch in der Bundesliga interessante Optionen bieten. In Heidenheim muss man sich derweil wohl wieder auf den nahenden Abgang eines Leistungsträgers einstellen, über den sowohl im Winter als auch im kommenden Sommer aber eine stattliche Ablöse hinwegtrösten würde.

Schon Mitglied bei Wettanbieter LeoVegas ? Jetzt exklusiven LeoVegas Bonus sichern & mit bis zu 100€ gratis Guthaben auf Heidenheim wetten!