BFC Preußen vs 1. FC Köln: Tipp, Wetten & Quoten

Analyse, Wett Tipps & Prognose zum DFB-Pokal am 20.08.2016

Autor: Christian Slotta Veröffentlicht: Donnerstag, 19.11.20 | 09:36
Behält Bittencourt die Übersicht? Jetzt auf BFC Preußen gegen 1. FC Köln wetten

Statt Olympia in Rio heißt es Preußen in Berlin. Leo Bittencourt erwartet am Samstag einen Pflichtsieg. ©Imago

[table “” not found /]

Der 1. FC Köln muss für sein erstes Pokalspiel diese Saison in der Alten Försterei ran. Allerdings nicht gegen den sonst gastgebenden FC Union Berlin, sondern Sechstligist BFC Preußen. Mangels Zuschauer-Kapazitäten und vieler FC-Fans war dieser Umzug nötig. Die Amateur-Kicker aus der Berlin-Liga kommen somit gleich doppelt in Genuss von Profi-Fußball-Atmosphäre.

BFC Preußen: Spaß haben & nicht abschlachten lassen

Die Berliner sind realistisch genug, sich keine großen Hoffnungen auf Überraschung zu machen. Dennoch wollen die Spieler nicht nur auf den Platz, um den Trikot-Tausch zu verabreden, sondern vor allem Spaß haben und den einen oder anderen Profi im Zweikampf mal alt aussehen lassen. 

Den Saisonstart hat der BFC indes verpatzt, im ersten Spiel gab es am Sonntag eine 0:1-Niederlage gegen SD Croatia, wobei die Mannschaft mit den Gedanken wohl schon beim Highlight-Spiel gegen Köln war, was ihr niemand verdenken kann. Eine maximale Gegentor-Vorgabe hat Trainer Andreas Mittelstädt zwar nicht vorgegeben, dennoch ist zu erwarten, dass die Preußen mit einer sehr tief gestaffelten Abwehrreihe agieren und auch bei erwartungsgemäßem Rückstand nicht von ihrer Taktik abrücken,

1.FC Köln: Die Nummer drei steht im Tor

Beim Eff Zeh feiert ein Spieler am Samstag seine Pflichtspiel-Premier. Sven Müller wird bei den Kölnern nämlich zwischen den Pfosten stehen, Da Timo Horn bei Olympia weilt und sich Ersatz Thomas Kessler in der Vorbereitung einen Außenbandriss zuzog, baut Trainer Peter Stöger nun auf das 20-jährige Talent, das im jüngsten Testspiel gegen Mainz (3:0) eine ordentliche Leistung bot.

Generell will Stöger gegen den krassen Außenseiter aus Berlin keine Experimente wagen, wie er via express.de ankündigte: „Das ist das erste wichtige Spiel der Saison“. Offen ist noch, wie viele der Neuzugänge es in die Startelf schaffen. Da Jonas Hector wohl im Mittelfeld eingeplant ist, dürfte Konstantin Rausch hinten links beginnen. Artjoms Rudnevs zeigte beim Testsieg gegen Mainz Schwächen im Torabschluss, könnte aber eine weitere Bewährungschance erhalten und an der Seite von Modeste agieren.

Aktuelle Wettquoten zum Tippen

Die überwiegende Mehrheit der Buchmacher bietet auf diese Partie nur 1X2-Wetten, was angesichts der 1,01-Quote auf Köln natürlich wertlos ist. Dennoch haben wir einen Anbieter gefunden, wo Ihr Eure Wetten platzieren könnt. NetBet setzt eine 1,30-Quote darauf, dass maximal ein Team trifft. Hier klicken & bei NetBet darauf wetten!

Noch interessanter sind Sportwetten auf Handicap, die sich angesichts der deutlichen Klassenunterschieds anbieten. Auf ein HC 4:0 – also dass Köln mit mindestens 5 Toren Differenz gewinnt, offeriert NetBet eine lukrative 2,20. Hier klicken & direkt sichern!

TV-Tipps: Live-Übertragung auf Sky & Sky Go (Anstoß: Samstag, 15.30 Uhr). Highlights im Free-TV in der Sportschau (18 Uhr, ARD).

Unser Experten Tipp: Klarer Sieg für den 1. FC Köln. BFC-Fans oder Köln-Hassern empfehlen wir eine 5€ Gratiswette, mit der Ihr ohne Risiko auf den Underdog wetten könnt. Einfach diesem Link folgen!