Dynamo Dresden: Wahlqvist ist der neue Rechtsverteidiger

Wechsel ist Perfekt

Autor: Johannes Ketterl Veröffentlicht: Donnerstag, 01.10.20 | 10:03
Linus Wahlqvist

Wohl im Anflug auf Dresden: Linus Wahlqvist © Imago / bildbyran

UPDATE 16:30 Uhr: Dynamo Dresden hat die Verpflichtung von Linus Wahlqvist bestätigt. Der Schwede erhält einen Vierjahresvertrag. Die Höhe der Ablöse wurde nicht offiziell bekannt gegeben.

Der ursprüngliche Artikel: 

Drei Wochen vor dem Saisonauftakt am 6. August gegen den MSV Duisburg steht Dynamo Dresden offenbar kurz davor, den letzten noch gesuchten Neuzugang präsentieren zu können. Nachdem sich der auch von der SGD umworbene Daniel Opare für Royal Antwerpen entschieden hat und zuletzt der Japaner Ryuta Koike (Kashiva Reysol) gehandelt wurde, kommt die gewünschte Verstärkung für die rechte Abwehrseite nun wohl aus Schweden.

Wie das schwedische Portal fotbollskanalen.se berichtet, ist der Wechsel von Linus Wahlqvist vom IFK Norrköping nach Dresden schon so gut wie perfekt. Der 21-Jährige, der im Mai auch mit Fortuna Düsseldorf in Verbindung gebracht wurde, fehlte beim heutigen Spiel Norrköpings gegen BK Häcken bereits im Aufgebot und Co-Trainer Stefan Hellberg bestätigte den bevorstehenden Abgang des Kapitäns der schwedischen U21.

Ablöse liegt bei 400.000 Euro

Weil Wahlqvist, der seine bisherigen sechs A-Länderspiele immer dann bestritt, wenn nur in der heimischen Allsvenskan aktive Akteure nominiert wurden, nur noch einen Vertrag bis zum Ende des Jahres besitzt, ist es für Norrköping nun die letzte Chance, noch eine Ablöse zu erzielen. Im Raum steht dabei ein Betrag von rund 400.000 Euro, sodass man den Rechtsverteidiger aus Dynamo-Sicht durchaus in die Kategorie Schnäppchen einsortieren darf.

Nach Johnny Ekström, der 1994/95 für die SGD stürmte, wäre der offenbar auch von weiteren Vereinen aus Deutschland, Frankreich und den Niederlanden umworbene Wahlqvist der zweite Schwede im Dynamo-Trikot.

Noch kein Mitglied bei Interwetten? Jetzt anmelden & bis zu 100€ Neukundenbonus sichern!