FC Energie Cottbus: Dennis Sörensen verlängert bis 2013

Autor: Johannes Ketterl Veröffentlicht: Dienstag, 24.05.11 | 13:51

Während der FC Energie Cottbus bei seiner Suche nach wohl mindestens drei neuen Angreifern, die die Abgänge der beiden Stürmer Nils Petersen (zum FC Bayern München) und Emil Jula (zum MSV Duisburg) kompensieren sollen, nicht recht voran kommt und jüngst die Absage von Dortmunds Marco Stiepermann hinnehmen musste, konnte der Verein nun immerhin einen Spieler mit auslaufendem Vertrag von einem Verbleib in der Lausitz überzeugen.

Mittelfeldspieler Dennis Sörensen wird somit auch in der neuen Spielzeit zum Kader von Trainer Claus-Dieter Wollitz gehören. Der seit heute 30 Jahre alte Stürmer, der in den vergangenen Jahren viel Pech mit Verletzungen hatte, bestritt seit seinem Wechsel vom FC Midtjylland nach Cottbus bislang 83 Spiele in erster und zweiter Liga für den FC Energie und erzielte dabei neun Tore.