PSG vs Liverpool: Tipp, Wetten & Quoten

Analyse, Wett Tipps & Prognose zur Champions League am 28.11.18

Kylian Mbappé gegen Andrew Robertson. Jetzt auf PSG vs Liverpool wetten

Im Hinspiel mussten sich Mbappé (l.) und PSG mit 2:3 geschlagen geben. Folgt nun die Revanche? ©Imago/panoramiC

Hinweis: Die erhöhte Sonderquote wird Dir NACH Spielende als Wettgeld gutgeschrieben.

Tuchel gegen Klopp wird zum Schlager

PSG gewann von 18 Duellen gegen englische Mannschaften nur vier, muss aber jetzt Liverpool besiegen, um weiterzukommen. Es ist jedenfalls angerichtet für zwei Schwergewichte des europäischen Vereinsfußballs: Am Mittwochabend kommt es in der Champions League zum Aufeinandertreffen der Giganten in Gruppe C zwischen Paris St.-Germain und dem FC Liverpool (Anstoß: 21 Uhr, live auf DAZN).

Aufgrund der prekären Tabellenkonstellation darf sich keiner eine Niederlage leisten. Somit steht bereits einer der großen Favoriten auf den Henkelpott vor dem Aus. In den Generalproben gaben sich beide Mannschaften keine Blöße und kommen bestens gerüstet zum Schicksalsspiel gereist.

PSG: Mit „Weißer Liga-Weste“ zum Coup?

Mit 14 Siegen aus 14 Spielen zerschießt die Elf von Thomas Tuchel derzeit die nationale Konkurrenz und hat sich schon jetzt ein beruhigendes Punktepolster von 15 Zählern auf den ärgsten Verfolger Lyon aufgebaut. Die Meisterschaft scheint für das Pariser Starensemble also nur noch Formsache zu sein, doch umso mehr schlägt die Situation in der Königsklasse auf das Gemüt des Scheich-Klubs.

Denn auf internationalem Terrain sollte mit den Verpflichtungen von Stars wie Neymar und Mbappé sowie Neu-Trainer Tuchel endlich der große Wurf gelingen. Nach lediglich fünf Punkten aus vier CL-Partien stehen die Franzosen gegen Vorjahresfinalist Liverpool aber gehörig unter Druck. Verliert Tuchel auch ein zweites Mal gegen seinen deutschen Trainerkollegen Klopp, ist das Ausscheiden und damit der absolute Super-Gau für PSG so gut wie perfekt.

Und das, obwohl die gefährliche Pariser Offensive auch in der Champions League einen bleibenden Eindruck hinterlässt. Mit elf Toren aus vier Spielen trifft PSG fast dreimal pro Partie ins Schwarze (Jetzt bei Interwetten mit 1,67-Quote darauf tippen, dass Paris mehr als 1,5 Tore schießt). Die zuletzt angeschlagenen Erfolgsgaranten Mbappé und Neymar sind zudem rechtzeitig für den Schlager fit.

FC Liverpool: Wiedergutmachung für Ausrutscher?

Auch der FC Liverpool spielt in der heimischen Premier League bisher eine bärenstarke Spielzeit. Erst dreimal ließen die „Reds“ in der aktuellen Saison Punkte liegen und stehen als ungeschlagener Tabellenzweiter und nur zwei Punkten Rückstand in unmittelbarer Schlagdistanz zu Spitzenreiter Manchester City. Auch die Generalprobe gelang beim überzeugenden 3:0 in Watford.

In der Königsklasse erwies sich jedoch ausgerechnet Außenseiter Belgrad als überraschender Stolperstein. Denn am zurückliegenden Spieltag hätten die Engländer bereits mit einem Bein im Achtelfinale stehen können, verspielten ihre komfortable Ausgangssituation jedoch durch die unnötige 0:2-Pleite in Serbien. Damit muss man für ein Weiterkommen ausgerechnet in der französischen Hauptstadt dringend gewinnen.

Insbesondere die Defensive um Virgil van Dijk ist gegen angriffsstarke Pariser gefordert kompakt zu stehen und wenig zuzulassen. In sieben der jüngsten zehn Partien mit Liverpooler Beteiligung blieb mindestens eine Mannschaft torlos (Jetzt mit 2,80-Quote bei Interwetten darauf tippen, dass eine Mannschaft nicht trifft). Fünfmal hielt der Vorjahresfinalist dabei die Null und will dies auch gegen PSG wiederholen.

Unser abschließender Wett Tipp:

Liverpool gewinnt in Paris und schießt sich ins Achtelfinale. Dazu empfehlen wir die erhöhte Sonderquote von bet-at-home. »Jetzt mit 12.00-Quote (statt 3.11) auf Liverpool-Sieg tippen.

 

 

Hinweis: Die erhöhte Sonderquote wird Dir NACH Spielende als Wettgeld gutgeschrieben.