Holstein Kiel: Janni Serra und Kingsley Schindler nicht zu ersetzen

Beide Angreifer in Magdeburg verletzt ausgewechselt

Holstein Kiels Janni Serra jubelt nach seinem Führungstor gegen den 1. FC Magdeburg

Musste nach seinem Führungstor zur Pause angeschlagen raus: Janni Serra. ©Imago/Jan Huebner

Update:

Kingsley Schindler wird der KSV mehrere Wochen fehlen. Hier mehr erfahren!
Bei Janni Serra gab es laut Liga-Zwei.de-Informationen am heutigen Montag bereits Entwarnung, er kann also am kommenden Wochenende gegen Fürth auflaufen.

Ursprünglicher Artikel:
Nach dem bitteren Pokal-Aus gegen den FC Augsburg (0:1) musste sich Holstein Kiel am gestrigen Sonntag mit einem 1:1 beim 1. FC Magdeburg begnügen, mit dem die Störche auf den sechsten Platz abgerutscht sind. Trainer Tim Walter erklärte auf der Pressekonferenz nach der Partie indes, nach einem „sehr intensiven Spiel“ mit dem Punkt leben zu können.

Letztlich ging das Unentschieden nach guten Chancen auf beiden Seiten zum jeweils zweiten Treffer aber in Ordnung. Ob Kiel die Begegnung mit Janni Serra und Kingsley Schindler auf dem Platz im zweiten Durchgang hätte für sich entscheiden können, wird sich natürlich nicht klären lassen.

Mühling fehlt gegen Fürth

Doch durchaus zu erkennen war, dass die zweite Offensivreihe nicht über die Qualität verfügt wie die zur Pause angeschlagen ausgewechselten Schindler (Knöchelverletzung) und Serra (Kopfverletzung). Weil auch Aaron Seydel nach wie vor nicht zur Verfügung stand, mussten mit Heinz Mörschel und Masaya Okugawa zwei Akteure vorne ran, die eigentlich eher im offensiven Mittelfeld zu Hause sind.

Im Heimspiel am Sonntag gegen die SpVgg Greuther Fürth sollen Serra und Schindler nach Möglichkeit aber wieder auflaufen. Gerade bei Schindler muss aber die Schwere der Sprunggelenksverletzung noch abgewartet werden. Sicher nicht dabei gegen Fürth ist Alexander Mühling, der sich in Magdeburg die fünfte gelbe Karte einhandelte.

Schon Mitglied bei Wettanbieter bet-at-home? Jetzt exklusiven bet-at-home Bonus sichern & mit bis zu 100€ gratis Guthaben auf Kiel wetten!