SC Paderborn: Auch Philimon Tawiah soll kommen

Felix Herzenbruch und Massih Wassey könnten gehen

Markus Krösche vom SC Paderborn

Weiterhin fleißig in Planungen: SCP-Geschäftsführer Markus Krösche ©Imago/Eibner

Am heutigen Samstag nimmt der SC Paderborn die Vorbereitung auf die verbleibenden 16 Saisonspiele auf. Trainer Steffen Baumgart wird dann aller Voraussicht nach bereits zwei Neuzugänge begrüßen können. Die beiden Offensivspieler Khiry Shelton und Mohammed Kamara sollen laut der Neuen Westfälischen wohl noch vor dem ersten Training Verträge unterschreiben und dann direkt mitmischen.

Anders als ein dritter Neuer, der für die linke Abwehrseite gesucht wird und offenbar auch schon gefunden wurde. Nachdem Geschäftsführer Markus Krösche in den letzten Tagen eine baldige Einigung auch in dieser Frage in Aussicht gestellt hatte, ist nun durchgesickert, dass sich der SCP mit Philimon Tawiah verstärken möchte.

Der 20-Jährige, der im November bei einem einwöchigen Probetraining überzeugen konnte, steht bislang noch in seiner ghanaischen Heimat bei den Tudu Mighty Jets Accra unter Vertrag, soll aber künftig als Backup für den gesetzten Linksverteidiger Jamilu Collins fungieren. Eine Vollzugsmeldung ist in den nächsten Tagen zu erwarten.

Herzenbruch vor Weihnachten nur einmal im Kader

Bislang war Felix Herzenbruch die erste Alternative zu Collins auf der linken Abwehrseite, kam aber im abgelaufenen Halbjahr nur zu einem sechsminütigen Kurzeinsatz und fehlte ansonsten regelmäßig im Kader. Der 26-Jährige soll nun trotz eines bis 2020 laufenden Vertrages gehen, wie Krösche gegenüber dem Westfalen Blatt verriet: „Wir haben mit Felix gesprochen und ihm signalisiert, dass es sehr schwer wird. Wenn er eine andere Herausforderung sucht, werden wir nicht im Weg stehen.“

Herzenbruch ist indes nicht der einzige Spieler mit überschaubarer Perspektive. Auch Massih Wassey, der nach langer Zwangspause in Folge eines Bandscheibenvorfalls vor der Rückkehr ins Mannschaftstraining steht, würde laut Krösche die Freigabe aus einem ebenfalls noch bis 2020 laufenden Vertrag erhalten.

Noch kein Mitglied beim SCP-Sponsor? Jetzt aktuelle sunmaker Erfahrungen lesen & bis zu 200€ Willkommensbonus sichern!