VfB Stuttgart: West Ham an Santiago Ascacibar interessiert?

Transferschluss in England bereits am Donnerstag

Santiago Ascacibar gegen Heidenheim.

Stand zum Saisonstart zwei Mal in der Stuttgarter Startelf: Santiago Ascacibar. ©imago images/DeFodi

Weil Marcin Kaminski mit einem Kreuzbandriss wohl bis weit in die Rückrunde hinein ausfallen wird, hat sich der VfB Stuttgart noch einmal auf die Suche nach Verstärkung für die Innenverteidigung gegeben. Meldungen aus Belgien, laut denen der Japaner Wataru Endo kurz vor einem Wechsel von VV St. Truiden ins Schwabenland stehen soll, haben sich bisher indes nicht bestätigt.

Zwar soll der 26-Jährige nach Informationen der Stuttgarter Zeitung zum Kandidatenkreis zählen, doch richtig heiß ist die Spur wohl zumindest derzeit noch nicht.

Allerdings weist der auch als Rechtsverteidiger und im defensiven Mittelfeld einsetzbare Endo fraglos ein interessantes Profil auf. Insbesondere auch unter dem Gesichtspunkt, dass auf der rechten Abwehrseite ein Backup zu Pascal Stenzel fehlt und es im Mittelfeld womöglich noch zu einem Abgang kommt.

VfB hat keinen Verkaufsdruck

Denn wie das Portal MDZ Online berichtet, soll sich West Ham United für Santiago Ascacibar interessieren. Der englische Traditionsklub hätte sicherlich die wirtschaftlichen Möglichkeiten, dem vor einigen Wochen auch mit Zenit St. Petersburg in Verbindung gebrachten Argentinier einen Wechsel auf die Insel schmackhaft zu machen.

Allerdings drängt die Zeit, da englische Vereine nur noch bis Donnerstag neue Spieler verpflichten können. Dass Ascacibar in der Kürze der Zeit Stuttgart noch verlässt, ist eher unwahrscheinlich. Zum einen muss der VfB dank der bereits erzielten Einnahmen für Benjamin Pavard, Timo Baumgartl und Ozan Kabak nicht verkaufen und zum anderen ist Ascacibar mit seiner aktiven und aggressiven Spielweise ein wichtiger Faktor im System von Trainer Tim Walter.

Ins Überlegen käme man in Stuttgart vermutlich nur dann, wenn ein wirklich unmoralisches Angebot ins Haus flattert. Auf dem Transfermarkt im Jahr 2019 ist eine solche Offerte freilich nie ganz auszuschließen.

Schon Mitglied bei Wettanbieter XTiP ? Jetzt exklusiven XTiP Bonus sichern & mit bis zu 100€ gratis Guthaben auf Stuttgart wetten!