Wilder vs Ortiz: Tipp, Wetten & Quoten

Prognose, Wett Tipps & aktuelle Quoten zum Schwergewichts-Kampf

Deontay Wilder und Luis Ortiz

Hat der „Bronze Bomber“ Wilder (l.) nach dem Kampf gegen Ortiz (r.) auch noch gut lachen? ©Imago images/ZUMA press

So stehen die Quoten

[table “” not found /]

Es ist angerichtet: Im prestigeträchtigen MGM Garden in Las Vegas fordert Luis „King Kong“ Ortiz den WBC-Weltmeister Deontay „Bronze Bomber“ Wilder heraus. K.O.-Spezialist Wilder oder motivierter Ortiz – wer holt sich den Sieg? Wir sagen Euch im Artikel alles, was Ihr wissen müsst.

Das sind die Kontrahenten

Deontay Wilder stammt aus dem beschaulichen Alabama, ist Familienvater und seit 2008 im Profi-Geschäft. Der Linksaußleger war lange Zeit ein unbeschriebenes Blatt, obwohl er seine Kämpfe erfolgreich sowie oft spektakulär bestritt. Das ist an seinem Kampfrekord abzulesen: Von 42 Kämpfen gewann der „Bronze Bomber“ 41, davon 40 durch K.O.. Ein Fight endete unentschieden, weshalb Wilder um Profi-Geschäft noch ungeschlagen ist.

Luiz Ortiz ist sechs Jahre älter als Wilder und boxt für sein Heimatland Kuba. Seine Profi-Karriere startete „King Kong“ in den USA, seit 2008 bestritt er 34 Kämpfe mit 31 Siegen, 26 davon durch K.O.. Eine Niederlage steht für Ortiz bisher zu Buche – gegen Deontay Wilder im März 2018. Ortiz verlor nach technischem K.O. in der zehnten Runde.

Wer ist der Favorit?

Bei den Buchmachern ist Wilder der klare Favorit, was an seiner Quote von 1.15 abzulesen ist. Wilder ist knapp acht Zentimeter größer als Ortiz, hat dadurch die größere Reichweite, was bei seinen Kämpfen immer eine große Rolle spielt. Mit seiner Fürhand kann Wilder einen Kampf dominieren und dann blitzschnell und mit enormer Schlagkraft zuschlagen.

Ortiz boxt nach kubanischer Schule und hat sich für den Rückkampf gegen Wilder einen Plan zurecht gelegt, wie er selbst sagt. Entscheidend wird es sein, wie er in den Infight kommt und dann seine Punchs platzieren kann. Gelänge dies, wäre eine Überraschung im Bereich des Möglichen.

Auf was könnt Ihr bei Wilder vs Ortiz wetten?

Als einer der besten Wettanbieter für Boxkämpfe empfehlen wir Unibet. Der Buchmacher bietet auch auf Wilder vs Ortiz 2 viele Wettarten, darunter die klassische Siegwette. Darüber hinaus könnt Ihr darauf wetten, in welcher Runde Euer Favorit gewinnt und ob der Kampf über die volle Distanz geht.

Wo könnt Ihr den Kampf sehen?

Den Bronze Bomber gegen Ortiz gibt es leider nicht im Free-TV. Der Streaming-Dienst DAZN hat sich die Rechte gesichert und überträgt den Fight in einer langen Kampfnacht in der Nacht von Samstag (23.11.) bis Sonntag (24.11.). Der Hauptkampf Wilder vs Ortiz läuft dann ab ca. 3 Uhr deutscher Zeit am Sonntag.

Unser abschließender Wett Tipp:

Wir sehen Wilder zwar im Vorteil, allerdings nicht so klar, wie es die Quote ausdrückt. Für Ortiz wird es wohl nicht mehr viele derartige Chancen geben, der Kubaner wirkt hungrig. Auf dieser Basis könnte es eine Überraschung geben! Jetzt bei Unibet mit 5.50-Quote auf Ortiz-Sieg wetten.