Ex-Profi Nico Patschinski nun offiziell Busfahrer

Prüfung bestanden

Autor: Christian Slotta Veröffentlicht: Mittwoch, 08.04.20 | 14:31

Nico Pat

Ist nun offiziell Busfahrer: Ex-Profi & Liga-Zwei.de-Kolumnist Nico "Patsche" Patschinski. ©Imago/Baering

Im Oktober 2017 hat er es angekündigt, nun darf sich Ex-Fußballer und Liga-Zwei.de-Kolumnist Nico Patschinski offiziell Busfahrer nennen. Der ehemalige Stürmer des FC St. Pauli bestand am Dienstag seine Prüfung und wird ab kommender Woche für die Verkehrsbetriebe Hamburg-Holstein Linienbusse durch die Hansestadt steuern.

„ Mal schauen, wie viele HSV-Fans einsteigen ”
Nico Patschinski

In den ersten Wochen wird der Weltpokalsieger-Besieger von 2002 das gesamte Linien-Netz kennen lernen, ehe er seine feste Zuteilung bekommt und dann auch darauf hofft, die Shuttle-Busse bei Heimspielen des Hamburger SV zu fahren. "Mal schauen, wie viele HSV-Fans einsteigen, wenn am Steuer ein alter Paulianer sitzt", freut sich 'Patsche' gegenüber Liga-Zwei.de auf seine neue Aufgabe.

Tipp: Gratis Fußball-Spiele aus aller Welt schauen - mit den besten Fußball Livestreams kostenlos.

Kolumne geht weiter

An seinen Ex-Verein St. Pauli richtet Patschinski auch noch eine Botschaft :"Falls sie mal einen Fahrer für den Mannschaftsbus brauchen, können sie sich gerne melden. Ich bin auch nicht mehr so teuer wie früher als Spieler". Neben seiner hauptberuflichen Tätigkeit als Busfahrer wird der 153-malige 2.Liga-Spieler seine Tätigkeit als Liga-Zwei.de-Kolumnist auch 2018 fortführen. Bereits am Donnerstag gibt es die neue Ausgabe von "Aus der Patsche - die Liga-Zwei.de-Kolumne".

Empfehlung der Redaktion: Mit unserem Sportwetten Vergleich bist Du immer auf die Höhe, was Willkommensangebote von Wettanbietern betrifft.