SSV Jahn Regensburg: Stürmer Nicolas Görtler wieder ein Thema?

Autor: Johannes Ketterl Veröffentlicht: Freitag, 18.05.12 | 08:20

Nach dem Aufstieg in die 2. Bundesliga steht beim SSV Jahn Regensburg ein großer Umbruch an. Neben Trainer Markus Weinzierl, dessen Wechsel zum FC Augsburg inzwischen bestätigt wurde, verlassen mit Tobias Schweinsteiger, Ronny Philp, Stefan Binder, Jürgen Schmid und Christian Bickel fünf Spieler den Verein schon sicher.

Darüber hinaus liegen laut „Kicker“ auch Andre Laurito, Selcuk Alibaz, Mahmut Temür und Michael Klauß Angebote anderer Vereine vor. Dass sich noch der ein oder andere verabschiedet, ist aus diesem Grund wahrscheinlich.

Neben der Suche nach einem neuen Trainer hat Jahn-Sportchef Franz Gerber indes auch schon die Fühler nach möglichen Verstärkungen ausgestreckt. Ein Thema werden könnte dabei wieder Nicolas Görtler, der bereits im Januar 2011 ein Probetraining in Regensburg absolvierte, dann aber zum 1. FC Nürnberg wechselte, wo der 22-Jährige aber ausschließlich in der zweiten Mannschaft zum Zuge kommt. Mit acht Toren in 26 Regionalliga-Einsätzen konnte sich Görtler aber durchaus für höhere Aufgaben empfehlen. Dem Vernehmen nach sollen mehrere Vereine aus der zweiten und dritten Liga an Görtler interessiert sein, zu denen wohl auch der SSV Jahn gehören dürfte.