SSV Jahn Regensburg: Wieder frühzeitig durch

Oberpfälzer knacken die 40-Punkte-Marke

Autor: Johannes Ketterl Veröffentlicht: Samstag, 06.04.19 | 07:38
Marco Grüttner

Matchwinner mit einem Tor und einem spektakulären Assist: Marco Grüttner © Imago / pmk

Den Aufstiegen 2003 und 2012 folgte noch jeweils postwendend der direkte Wiederabstieg, doch seit der Rückkehr in die 2. Bundesliga im Sommer 2017 befindet sich der SSV Jahn Regensburg auf dem besten Weg, sich zu etablieren. Nach dem beinahe sensationellen fünften Platz in der vergangenen Saison haben die Oberpfälzer nun mit dem 2:1-Sieg am Freitag gegen den VfL Bochum erneut frühzeitig den Klassenerhalt unter Dach und Fach gebracht.

Theoretisch wäre ein Sturz unter die letzten Drei zwar noch möglich, doch müsste schon einiges zusammenkommen, dass die bereits eingefahrenen 41 Punkte am Ende nicht reichen würden. Und es ist auch nicht davon auszugehen, dass die Mannschaft von Trainer Achim Beierlorzer nach nur einer Niederlage in den letzten sieben Spielen (3-3-1) ihre letzten sechs Begegnungen allesamt verliert.

Drohen weitere Abgänge?

Vielmehr geht es für den Jahn im Endspurt noch um eine möglichst gute Platzierung, die dann auch positive Effekte auf das TV-Geld-Ranking hätte und die Chancen erhöhen würde, auch kommende Saison wieder eine schlagkräftige Mannschaft aufbieten zu können.

Der 33-jährige Kapitän Marco Grüttner, der gegen Bochum zunächst denn Ausgleich durch Jann George per Fallrückzieher vorbereitete und dann selbst per Kopf zum 2:1 traf, wird Regensburg mit hoher Wahrscheinlichkeit erhalten bleiben. Einige jüngere Spieler dürften aber auch im Notizblock anderer Klubs stehen und nicht zuletzt hat auch Trainer Beierlorzer mit seiner Arbeit auf sich aufmerksam gemacht.

Weitere schmerzhafte Abgänge nach Torwart Philipp Pentke sind aktuell jedenfalls nicht auszuschließen. Mit Blick auf die letzten Jahre ist dem SSV Jahn und Geschäftsführer Christian Keller aber zuzutrauen, trotz der im Ligavergleich weiter eher bescheidenen wirtschaftlichen Mittel adäquaten Ersatz zu finden.

Mobil wetten leicht gemacht. Jetzt kostenlose Interwetten App holen & bequem auf Regensburg tippen!