SSV Jahn Regensburg: Wird Michael Wiesinger neuer Trainer?

Autor: Johannes Ketterl Veröffentlicht: Mittwoch, 16.05.12 | 07:06

Einen Tag nach dem Aufstieg in die 2. Bundesliga haben die Verantwortlichen des SSV Jahn Regensburg bereits wieder den Blick in die Zukunft gerichtet. Für die kommende Saison in Liga zwei wartet auf die Oberpfälzer in vielerlei Hinsicht reichlich Arbeit.

Zum einen muss das altehrwürdige Jahnstadion zweitligatauglich gemacht werden und zum anderen gilt es, eine schlagkräftige Mannschaft auf die Beine zu stellen, was angesichts der feststehenden Abgänge von Tobias Schweinsteiger und Ronny Philp nicht einfach werden dürfte. Wie Manager Franz Gerber in „Bild“ verkündete, fällt der Aderlass sogar noch weit schlimmer aus: „Die Mannschaft fällt auseinander, mindestens sechs Stammspieler gehen weg.“

Zuvorderst muss Gerber nun aber einen neuen Trainer suchen, da in diesen Tagen mit der Bekanntgabe des Wechsels von Markus Weinzierl zum FC Augsburg zu rechnen ist. Neben dem im Relegations-Spiel auf der Tribüne gesichteten Jürgen Press gilt laut „Bild“ Michael Wiesinger als erster Anwärter für den Trainerjob in Regensburg. Der Ex-Trainer vom FC Ingolstadt coacht derzeit die zweite Mannschaft des 1. FC Nürnberg.