Würzburger Kickers: Per Kurz-Trainingslager zur Trendwende?

Hollerbach will mit seinem Team den Klassenerhalt packen

Autor: Marius Siebelmann Veröffentlicht: Mittwoch, 03.05.17 | 11:18
Bernd Hollerbach, Trainer in Würzburg

Gelingt seinem Team die Trendwende? Kickers-Coach Bernd Hollerbach greift in die Trickkiste ©Imago

Seit 14 Spielen konnte das Team von Trainer Bernd Hollerbach keinen Sieg mehr einfahren, vor den Kickers liegen nun entscheidende Wochen: Kann die Talfahrt beendet werden oder muss Würzburg nach nur einem Jahr wieder zurück in die 3. Liga?

Intensive Vorbereitung auf Düsseldorf

Wie der Verein nun in einer offiziellen Pressemitteilung bekannt gab, bereitet sich die Hollerbach-Elf in einem dreitägigen Kurz-Trainingslager auf die anstehenden Aufgaben vor. „Die volle Konzentration gilt der Partie in Düsseldorf, deshalb haben wir uns jetzt alle gemeinsam dazu entschieden, schon einen Tag früher als ursprünglich geplant anzureisen und vor Ort zu trainieren“, begründet der Cheftrainer diese Maßnahme.

„ Die volle Konzentration gilt der Partie in Düsseldorf. ”
Bernd Hollerbach

Die Verantwortlichen der Kickers erhoffen sich wichtige Impulse von dieser Maßnahme. „Damit können wir den Blick noch weiter schärfen […] „, betont Daniel Sauer, Vorstandsvorsitzender der Kickers-AG. Neben Düsseldorf warten noch die beiden Teams aus Sandhausen und Stuttgart auf den Aufsteiger, in den Hinspielen konnten die Würzburger insgesamt fünf Zähler einfahren und dabei gegen den VfB gewinnen.

Gewinnt Würzburg in Düsseldorf? Jetzt wetten!