Handball EM 2020: Tipp, Quote & Wetten

Prognose, Wett Tipps & Favoriten zur Europameisterschaft

Niklas Landin jubelt für Dänemark

Letztes Jahr wurde Dänemark (hier Niklas Landin) Weltmeister. Folgt der nächste Titel? ©Imago images/Contrast

Vom 9. bis 26. Januar wird die Handball EM ausgetragen, diese Mal in Österreich, Schweden und Norwegen. Auch das deutsche Team ist dabei, gehört laut den Buchmachern allerdings nicht zum Kreis der Top-Favoriten. Vielmehr ist die Elf von Bundestrainer Christian Prokop in Lauerstellung. Wir zeigen Euch, wer bei den Wettanbietern vorne liegt und wo Ihr am besten auf den Turniersieger wetten könnt.

Wie stehen die Quoten?

AnbieterTeamQuote 
interwettenDänemark3.15Jetzt wetten!
interwettenFrankreich4.60Jetzt wetten!
interwettenSpanien5.75Jetzt wetten!
interwettenSchweden6.75Jetzt wetten!
interwettenDeutschland7.25Jetzt wetten!

Wer sind die Favoriten?

Dänemark ist wie vor der Weltmeisterschaft im vergangenen Jahr der Top-Favorit auf den Titel. Der amtierende Weltmeister hat einige erfahrene Spieler in seinen Reihen, die bei europäischen Top-Teams unter Vertrag stehen, zum Beispiel Torhüter Niklas Landin vom THW Kiel. An der Erfahrung und der Qualität der Dänen wird auch dieses Mal nur schwer ein Vorbeikommen sein.

Traditionell als stark einzuschätzen ist die französische Auswahl. Angeführt von Nikola Karabatic verfügt auch Frankreich über genügend Qualität, um ins Finale einzuziehen und sich dann auch den Titel zu sichern. Das letzte Mal war dies bei einer EM im Jahr 2014 der Fall, danach siegte Frankreich außerdem bei der WM 2017.

Auch zum engeren Favoritenkreis zählt Spanien. Für die Mannschaft von Trainer Jordi Ribera spricht die Form: Sie gewann das Vier-Länder-Turnier in Vorbereitung auf die EM und bezwang dabei alle drei Gegner, darunter Portugal. Im erweiterten Kreis der Favoriten folgen Schweden und Deutschland, wobei sich Bundestrainer Prokop vor dem Turnier eher verhalten gibt.

Wo kann ich wetten?

Als populäre Sportart hat nahezu jeder Wettanbieter die Handball EM 2020 im Programm. Gerade in Europa ist der Sport sehr beliebt, daher finden sich auch bei deutschsprachigen Wettanbietern Quoten auf die Events. Wir haben die besten Quoten bei Interwetten gefunden. Dort könnt Ihr nicht nur auf den Gesamtsieger wetten, sondern auch auf jede Partie einzeln und außerdem, welcher Spieler Torschützenkönig des Turniers wird.

Wie läuft der Turnier-Modus?

Es gibt sechs Gruppen zu je vier Team. Die ersten zwei Mannschaften jeder Gruppe erreichen die Hauptrunde, die in zwei Gruppen ausgetragen wird. Der Erst- und Zweitplatzierte jeder Gruppe erreicht dann das Halbfinale, in denen schließlich das Finale und dann der Sieger ermittelt wird. Übrigens: Das Endspiel findet in der Tele2 Arena in Stockholm statt.

Unser abschließender Wett Tipp:

Dänemark erfüllt die Favoritenrolle und sichert sich den Titel. Jetzt mit 3.15-Quote bei Interwetten auf Dänemark wetten.

AnbieterTeamQuote 
interwettenDänemark3.15Jetzt wetten!
interwettenFrankreich4.60Jetzt wetten!
interwettenSpanien5.75Jetzt wetten!
interwettenSchweden6.75Jetzt wetten!
interwettenDeutschland7.25Jetzt wetten!