Arminia Bielefeld: Kein Davari-Wechsel nach Paderborn?

Dementi von Berater Rene Deffke

Wolfgang Hesl

Wolfgang Hesl bleibt wohl weiter die Nummer eins bei der Arminia © Imago

Wenn eine Mannschaft nach 20 Spieltagen schon 37 Gegentore und damit die meisten in der Liga kassiert hat, muss man nicht mehr lange suchen, um die gravierendste Schwachstelle zu finden. In solchen Situationen ist es dann keine Seltenheit, wenn auch einmal der Torhüter gewechselt wird, insbesondere dann, wenn die bisherige Nummer eins in den letzten Spielen keine gute Figur abgegeben hat und ein starker zweiter Mann im Kader steht.

Arminia Bielefeld hat mit Daniel Davari einen guten zweiten Torhüter, der seine Qualitäten schon hinreichend bewiesen hat, während es Stammkeeper Wolfgang Hesl in den letzten Wochen nicht gelungen ist, Sicherheit auszustrahlen. Vielmehr war Hesl am einen oder anderen Gegentor nicht unbeteiligt, aber dennoch ist ein Torwartwechsel vor dem Kellerduell gegen den FC St. Pauli unwahrscheinlich.

Rene Deffke lässt Raum für Spekulationen

Auch deshalb, weil es rund um Ersatzmann Davari derzeit einige Unruhe gibt. Nachdem das Westfalen Blatt am gestrigen Mittwoch vermeldet hatte, dass Davaris Wechsel im Sommer zum SC Paderborn schon beschlossene Sache sei, meldete sich dessen Berater Rene Deffke gegenüber der Neuen Westfälischen (Ausgabe vom 16.02.2017) mit einem Dementi zu Wort: „Stand heute ist, dass sich die Sache mit dem SC Paderborn erledigt hat. Daniel hat keinen Vertrag unterschrieben.“

Das Geschäft ist nun mal schnelllebig und spekulativ. (Rene Deffke)

Nachdem die Arminia Davari im Winter nicht freigeben wollte, habe Paderborn den vereinslosen Michael Ratajczak verpflichtet, so Deffke, der mit seinen Äußerungen gerade im Hinblick auf die neue Saison weiter Spekulationen schürte: „Das Geschäft ist nun mal schnelllebig und spekulativ. Abwarten.“

Gut möglich, dass hinter den Kulissen doch schon alles besprochen ist, in der momentanen Situation, in der beide Vereine gegen den Abstieg kämpfen, aber nichts verkündet werden soll.

Gewinnt Bielefeld gegen St. Pauli? Jetzt wetten!