Arminia Bielefeld: Christopher Nöthe weiter auf Vereinssuche

Nachwuchstalent Allan Firmino Dantas vor Karriereende?

Autor: Johannes Ketterl Veröffentlicht: Freitag, 15.01.21 | 13:03
Christopher Nöthe

Hat keine Zukunft bei der Arminia: Christopher Nöthe (l.) © Imago

Am gestrigen Donnerstag hat auch Arminia Bielefeld die Vorbereitung auf die neue Saison aufgenommen. Mit dabei beim Auftakttraining waren mit Philipp Klewin (Rot-Weiß Erfurt), Max Christiansen (FC Ingolstadt), Nils Seufert (1. FC Kaiserslautern), Joan Simun Edmundsson (Odense BK) und Prince Osei Owusu (TSG 1899 Hoffenheim II) fünf der sechs bisherigen Neuzugänge. Cédric Brunner (FC Zürich) dagegen verpasste den Start krankheitsbedingt.

Der Rechtsverteidiger soll aber zeitnah das Training aufnehmen, wohingegen Christopher Nöthe wohl nicht mehr im Trikot der Arminia zu sehen sein wird. Der Angreifer, der trotz eines Vertrages bis 2019 keine Rolle mehr spielt, ist für die Suche nach einem neuen Verein vom Training freigestellt. Anders als mit Sören Brandy ein weiterer Routinier mit überschaubaren Perspektiven, der mittrainiert, aber nach Möglichkeit noch gehen soll.

Neuzugänge möglich, aber nicht zwingend

Während Nöthe und Brandy wohl künftig andernorts spielen werden, droht dem zuletzt an den SV Rödinghausen verliehenen Allan Firmino Dantas mit nur 21 Jahren das vorzeitige Ende seiner Laufbahn. Laut dem Westfalen Blatt wird der Deutsch-Brasilianer seine Karriere wohl nach einem erneuten Kreuzbandriss beenden.

Was weitere Transfers angeht, ist noch alles offen. Trainer Jeff Saibene erklärte im Interview mit der Neuen Westfälischen, dass sich in Sachen Neuzugänge noch etwas tun könne, aber nicht zwingend müsse.

Zudem rechnet der luxemburgische Coach damit, dass ein möglicher Abgang von Andreas Voglsammer weiter medial thematisiert werden wird. Saibene betonte indes auch, dass ein Verkauf des vor allem vom FC Ingolstadt umworbenen Torjägers nur für sehr viel Geld über die Bühne gehen wird.

Noch kein Mitglied bei Interwetten? Jetzt anmelden & bis zu 150€ WM-Bonus sichern!