Karlsruher SC: Wer wird die Nummer eins?

Zeitnahe Entscheidung erwartet

Autor: Christian Slotta Veröffentlicht: Dienstag, 02.08.16 | 20:14
Dirk Orlishausen und Rene Vollath

Wer ist die Nummer eins? Dirk Orlishausen (l.) und Rene Vollath liefern sich ein Kopf-an-Kopf-Rennen. ©Imago

Tomas Oral macht es spannend. Der Trainer des Karlsruher SC lässt sich bislang nicht in die Karten schauen, mit welchem Torwart er als Nummer eins in die Saison startet. „Dass Dirk Orlishausen Kapitän bleibe, habe aber nichts damit zu tun, ob er auch die Nummer eins als Torwart bleibe“, vermied Oral gegenüber abseits-ka.de eine Entscheidung. In den bisherigen Testspielen wechselten sich die Keeper ab, wobei Orlishausen insgesamt 45 Minuten mehr auf dem Platz stand (gegen Basaksehir durfte Talent Stritzel nach der Halbzeit ran).

Tendenz pro Vollath?

Dennoch könnten die Testspiele eine Tendenz pro Vollath geben, der nicht nur im letzten Vorbereitungsmatch gegen Derby County begann, sondern insgesamt auch den sicheren Eindruck machte. Orlishausen war zwar an den Gegentoren schuldlos, ihm wurde zuvor gegen West Ham indes ein schwächerer Auftritt attestiert. Für wen sich Oral letztlich entscheidet, die Entscheidung dürfte nicht in Stein gemeißelt sein.

Der KSC-Coach kennt aus früheren Ingolstädter Zeiten die Situation mit zwei starken Keepern und tauschte damals mitten in der Saison die Nummer eins aus (von Kirschstein zu Özcan). Wen seht Ihr als Nummer eins? Diskutiert auf unserer Facebook-Seite mit. Hier geht’s lang!