Hansa Rostock: Marek Mintal gegen Cottbus in der Startelf

Autor: Johannes Ketterl Veröffentlicht: Donnerstag, 27.10.11 | 06:42

Lange hat es gedauert, doch nun scheint das Warten von Fans und Verantwortlichen des FC Hansa Rostock auf Marek Mintal endlich ein Ende zu haben. Nach aktuellem Stand kann der vor der Saison als großer Hoffnungsträger vom 1. FC Nürnberg geholte Slowake am Freitag gegen Energie Cottbus wieder auflaufen und wird wohl gleich zur Startelf zählen, wie Trainer Peter Vollmann durchblicken ließ.

Letztlich hat es der 34-jährige Routinier, der wohl zentral in einer offensiven Dreierreihe auflaufen würde, selbst in der Hand. Doch nachdem Mintal nach einem Härtestest im Training am Mittwoch signalisierte, spielen zu können, lässt Vollmann im „Kicker“ keinen Zweifel daran, ihn auch einzusetzen: „Sollte sich daran bis Freitag nichts ändern, wird er auch spielen.“