Hansa Rostock: Nach Kostal kommt wohl auch Timo Perthel

Autor: Johannes Ketterl Veröffentlicht: Sonntag, 05.06.11 | 15:45

Nach Angreifer Tino Semmer von Rot-Weiß Erfurt und Abwehrspieler Pavel Kostal vom österreichischen Fußball-Bundesligisten SC Magna Wiener Neustadt steht ein weiterer Neuzugang offenbar kurz vor der Unterschrift beim FC Hansa Rostock.

Wie der gewöhnlich sehr gut unterrrichtete „Kicker“ berichtet, steht Timo Perthel unmittelbar vor einem Wechsel zum Zweitliga-Aufsteiger. Der 22 Jahre alte Defensivspieler war vergangene Saison vom SV Werder Bremen an Sturm Graz ausgeliehen. Für den österreichischen Überraschungs-Meister bestritt Perthel 20 Spiele, vorwiegend als linker Verteidiger.

Beim FC Hansa soll der Linksfuß genau wie Kostal einen Zweijahresvertrag unterschreiben und eine zusätzliche Alternative auf der linken Mittelfeldseite, wo die Aufstiegshelden Tobias Jänicke und Björn Ziegenbein seine Konkurrenten sein werden, darstellen.