Hansa Rostock: Pavel Kostal zweiter Neuzugang nach Tino Semmer

Autor: Johannes Ketterl Veröffentlicht: Mittwoch, 01.06.11 | 20:11

Aufsteiger Hansa Rostock hat nach Angreifer Tino Semmer von Rot-Weiß Erfurt seinen zweiten neuen Spieler für die kommende Saison verpflichtet. Vom österreichischen Fußball-Bundesligisten SC Magna Wiener Neustadt wechselt der 30 Jahre alte Abwehrspieler Pavel Kostal an die Ostsee.

Der 1,93 Meter große Innenverteidiger soll der Abwehr von Trainer Peter Vollmann, die in der dritten Liga nicht immer zu überzeugen wusste, zusätzliche Stabilität verleihen. Nach zwei Jahren in Österreich sucht der Tscheche noch einmal eine neue sportliche Herausforderung, die er in Rostock gefunden glaubt, und unterschrieb einen Zweijahresvertrag beim FC Hansa. Da sein Vertrag in Wien Ende Juni ausläuft, wird für Kostal keine Ablöse fällig.