Wilder vs Fury: Tipp, Wetten & Quoten

Prognose, Wett Tipps & aktuelle Quoten zum Box-Kampf am 22.02.20

Deontay Wilder gegen Tyson Fury

Gibt es bei Wilder vs Fury 2 eine eindeutige Entscheidung? ©Imago images/ZUMA Press

Im Dezember 2018 trafen die beiden Schwergewichtsboxer Deontay Wilder und Tyson Fury erstmals aufeinander. Nach viel Trashtalk im Vorfeld ging der Fight umstritten mit einem Unentschieden zu Ende.

Jetzt steht der Rückkampf an. In der Nacht zum Sonntag heißt es Wilder vs Fury 2. Der „Bronze Bomber“ gegen den „Gypsy King“, Champion gegen Ex-Champion, das Ganze in Las Vegas – die Voraussetzungen für einen tollen Kampfabend sind also gegeben. Wir zeigen Euch, wer die beiden Kontrahenten sind, wo es die besten Wilder vs Fury Wettquoten gibt und geben natürlich eine finale Prognose.

So stehen die Wilder vs Fury Quoten

AnbieterWilder gewinntFury gewinnt 
bet3651.901.90Jetzt wetten!

*Quoten unterliegen Änderungen, Es gelten die AGB. 18+, Spielen Sie

Das sind die Kontrahenten

Deontay Wilder ist seit 2015 WBC Champion. Der Amerikaner blickt auf 43 Profi-Kämpfe zurück, von denen er 42 gewann, 41 durch KO. Kein Wunder, dass die Schlagkraft als seine größte Stärke gilt. Diese Eigenschaft ermöglichte dem 34-Jährigen auch, Tyson Fury im ersten Kampf auf die Bretter zu schicken. Dennoch entschieden die Kampfrichter damals auf Unentschieden. Für den Rückkampf hat Wilder ein schnelles Ende angekündigt.

Im Trashtalk steht Tyson Fury Wilder in nichts nach. Auch er kündigte offen an, auf den Knock-Out zu gehen. Dafür hat sich der Gypsy King eigens einen neuen Trainer besorgt, der noch mehr Power aus den „Benzin-Fäusten“ des 31-Jährigen herausholen soll. Bei 20 Siegen durch KO in 30 Profi-Kämpfen scheint kaum vorstellbar, dass da noch mehr geht.

Mit 2,06m Größe und 2,16m Reichweite überbietet er Wilder (2,01m groß, 2,11m Reichweite) noch um einige Zentimeter.  Wie Wilder ist auch Fury ungeschlagen, seine Gürtel der WBA, IBF, WBO, IBO, Lineal und „The Ring“ verlor er nur durch Inaktivität bzw. weil er sie freiwillig abgab, nachdem er sie 2015 von Wladimir Klitschko gewonnen hatte.

Seither hatte er mit einigen persönlichen Problemen wie Depressionen zu kämpfen und nahm sich insgesamt eine Auszeit von fast drei Jahren. Bei seinen Comeback-Kämpfen vor Wilder vs Fury 1 machte er dennoch gleich wieder eine gute Figur.

Wo kann ich auf Wilder vs Fury wetten?

Wilder vs Fury Wettquoten gibt es bei zahlreichen Anbietern. Das Event ist auch im Bereich online Sportwetten viel beachtet. Boxen gehört ohnehin zum Standardprogramm bei der Mehrzahl der Sportwetten Anbieter. Wir haben die besten Quoten bei bet365 gefunden. Jetzt hier bei bet365 auf Wilder vs Fury wetten!

Wer ist bei Wilder vs Fury Favorit?

Die online Buchmacher sehen keinen klaren Favoriten bei Wilder vs Fury. Wettquoten gehen von eng beieinander bis genau gleich. Grund dafür ist wahrscheinlich das Unentschieden im ersten Fight. Für beide Boxer war es der erste Kampf der Karriere, den sie nicht gewinnen konnten. Die Entscheidung war allerdings kontrovers. Für viele hätte Fury nach Punkten gewinnen müssen, dafür hatte Wilder zwei Niederschläge zu verbuchen. Ganz leicht geht die Tendenz bei den Quoten in Richtung Wilder.

Auf was kann ich bei Wilder – Fury wetten?

Wie grundsätzlich bei Box-Wetten kann man auch beim Kampf Deontay Wilder gegen Tyson Fury auf den Sieger wetten. Doch Ihr bekommt bei Wilder vs Fury Quoten auf über zehn Wettarten.
Die Art der Entscheidung (KO, Technischer KO, Punktentscheidung, …) ist ebenfalls ein beliebter Markt bei Sportwetten auf Boxen.

Außerdem könnt Ihr auf die Anzahl der Runden setzen, sowohl auf die genaue Zahl, als auch über/unter. Auch auf einzelne Ereignisse wie einen Niederschlag gibt es Wettquoten bei Wilder vs Fury. Prognose der Buchmacher: Wilder gelingt eher ein Niederschlag.

Wo läuft Wilder vs Fury im TV?

Im Free-TV könnt Ihr Deontay Wilder gegen Tyson Fury gar nicht sehen. In Deutschland hat nur der Streamingdienst DAZN die Rechte am Fight.

Unser abschließender Wett Tipp:

Ein Wilder vs Fury Tipp ist nicht einfach, die Quoten liegen sehr eng beieinander. Doch schon im ersten Kampf machte Fury den insgesamt besseren Eindruck, konnte außerdem zweimal nach Niederschlägen wieder aufstehen. Wir tippen daher auf den Gypsy King.Jetzt bei bet365 auf Fury-Sieg wetten!

 

 

AnbieterWilder gewinntFury gewinnt 
bet3651.901.90Jetzt wetten!

*Quoten unterliegen Änderungen, Es gelten die AGB. 18+, Spielen Sie verantwortungsvoll.