betfair Erfahrungen
Zum Anbieter
Spieler akzeptiert
Bonus
0% bis 100€
Top Payments
Lizenzen

betfair Erfahrungen Oktober 2020

Bewertungen & aktueller Testbericht

Der britische Wettanbieter betfair ist in Malta lizenziert und an der Londoner Börse (Stock Exchange) notiert. Auf Werbung verzichtet betfair hierzulande größtenteils und ist dennoch vielen Sportwetten-Interessierten ein Begriff.

betfairKeine GebührenJetzt wetten

Warum das so ist: Neben dem großen, globalen Wettangebot ist betfair einer der wenigen Wettanbieter, der auf die Weitergabe der 5% Wettsteuer verzichtet! Der Quotenschlüssel ist vergleichbar mit denen der Top-Anbieter, außerdem steht eine Cashout-Funktion zur Verfügung.

Einzahlen könnt Ihr bei betfair über gängige Methoden wie PayPal, dabei fällt keine Gebühr an. Für Neukunden in Deutschland steht derzeit ein Willkommensbonus aus Gratiswetten bereit.

Aktueller Bonus
Welchen Bonus bietet betfair an?
  1. 5 Wetten zu 10€ platzieren
  2. 1 Gratiswetten zu 20€ erhalten
  3. 5-mal wiederholbar
  4. Gewinne auszahlbar
Code anzeigen

Unsere betfair Erfahrungen im Detail:

Wie erstelle ich ein betfair Konto?

1Registrieren

Geht über unseren Link direkt zu betfair und erstellt Euch mit einem Klick auf „Anmelden/Login“ ein Wettkonto.

2Bestätigen

Habt Ihr alle erforderlichen Daten eingegeben, klickt abschließend auf „Zustimmen und Konto eröffnen“. Betfair schickt Euch jetzt eine Willkommensmail, im Gegensatz zu anderen Wettanbietern müsst Ihr dort aber nicht durch einen Klick auf einen Link Euer Konto aktivieren sondern könnt gleich loslegen.

3Einzahlen

Wählt Eure Einzahlungsmethode aus. Standardmäßig ist Kredit-/Debitkarte festgelegt, unter „Alternative Methoden“ findet Ihr aber auch z.B. PayPal oder GiroPay. Trustly wird leider noch nicht angeboten. Entscheidet Euch danach für Euren Einzahlungsbetrag.

Wie funktioniert die betfair Einzahlung aufs Wettkonto ganz genau?

Geht auf Euren Kontostand rechts oben und dann auf „Einzahlen“. Wählt jetzt aus Kreditkarte, Paysafecard, GiroPay, Neteller, Skrill, SofortÜberweisung, PayPal, Banküberweisung und Apple Pay aus.

Gebt danach den Betrag ein, den Ihr aufladen möchtet. Mit Kreditkarte müsst Ihr mindestens 6€ aufladen, bei Neteller und Banküberweisung sind es 15€, ansonsten 10€. Bei jeder Zahlmethode wird Euch angezeigt, ob eine Gebühr erhoben wird. Dies ist nur bei Paysafecard der Fall (2,5%).

Geht danach auf den gelben „Einzahlen“-Button und Ihr werdet auf die Homepage des Zahlungsmittelanbieters weitergeleitet, wo Ihr die Transaktion bestätigen müsst. Wichtig: Wartet, bis der Prozess komplett abgeschlossen ist, da es sonst zum Abbruch kommen könnte.

Wie funktioniert die betfair Auszahlung?

Klickt wieder rechts oben auf Euren Kontostand und dann auf „Auszahlen“. Wichtig: Ihr müsst Euch vor der ersten Auszahlung verifizieren. Geht dazu auf „Identität bestätigen“ und ladet ein Bild Eures Personalausweises oder Führerscheins hoch (Vor- und Rückseite). Danach wird das Dokument von betfair geprüft, was einen Tag dauern kann.

Seid Ihr verifiziert, wählt die Auszahlungsmethode. Standardmäßig ist das wie bei jedem anderen Buchmacher die gleiche Methode mit der Ihr eingezahlt habt (bei Paysafecard läuft die Auszahlung per Banküberweisung). Gebt danach den gewünschten Auszahlungsbetrag ein und klickt auf „Auszahlen“.

Die Auszahlung wird jetzt geprüft. Ist dies erfolgreich geschehen, bekommt Ihr eine Nachricht, dass der Betrag überwiesen wird. Abhängig von der Zahlungsart kann das unterschiedlich lange dauern. Bei PayPal zum Beispiel ca. einen Tag, per Banküberweisung zwischen drei und fünf Tagen.

Hinweis: Im Gegensatz zu anderen Wettanbietern schreibt Euch betfair nicht vor, wie viel Ihr mindestens und maximal auszahlen müsst. Auch Gebühren auf die Auszahlung werden keine erhoben.

betfairKeine GebührenJetzt wetten

Wettangebot & Quoten

Alle wichtigen Sportarten wie natürlich Fußball, aber auch Tennis Wetten, Eishockey oder Basketball sind enthalten. Im Fußball-Bereich hat betfair viele Länder im Programm und je Land interessanterweise viele Ligen bis runter zu den Jugend-Spielklassen.

Der Wettanbieter hat pro Spiel vielfältige Wettmärkte angefangen bei klassischen Siegwetten, Torwetten bis hin zu Spezialwetten im Angebot. Auch mit dem Live-Wetten-Bereich konnte betfair punkten, ebenso wie mit der Cashout-Funktion.

Etwas umständlich war teilweise die Navigation, was allerdings die Quoten im Test wieder wett machten. Im Vergleich mit dem wohl bekanntesten Wettanbieter tipico lagen die Quoten stets höher, sowohl bei Außenseitern, Favoriten oder Unentschieden.

Ist betfair sicher & kostenlos?

Dass betfair von der Malta Gaming Authority lizenziert ist und dadurch auch reguliert wird, spricht zunächst für Seriosität. Im Bereich Sicherheit hat betfair das „Norton Secured“-Siegel, was bedeutet, der Wettanbieter schützt seine Kunden aktiv durch die neuesten Verschlüsselungsmethoden.

Es ist komplett kostenlos, sich bei betfair ein Wettkonto erstellen zu lassen. Auch gibt es zum Beispiel keine Kontoführungsgebühren, wie Ihr es vielleicht von Eurem Bankkonto kennt. Gebühren fallen lediglich bei der Einzahlung über Paysafecard an. Top: betfair ist ein Wettanbieter ohne Steuer und gibt die in Deutschland vorgeschriebenen 5% nicht an den Kunden weiter.

Wie ist der betfair Kundenservice?

Das Hilfe-Center ist schwer zu erreichen, nur über einen unscheinbaren „Hilfe“-Link ganz unten auf der Desktop-Seite kommt Ihr dorthin. Geholfen wird Euch per Mail oder wenn Ihr sofort Hilfe benötigt, per deutschsprachigem Live-Chat, der täglich von 10 bis 19 Uhr geöffnet ist.

Diesen haben wir getestet und wurden nicht enttäuscht. In Sachen Schnelligkeit war der betfair Kundenservice 1a und brachte auch das nötige Maß an Kompetenz für unsere Fragen mit. Der Kundenservice ist auch in der mobilen Ansicht auf der betfair App einfach zu erreichen, was leider nicht bei jedem Online Wettanbieter so ist.

Was für Alternativen gibt es zu betfair?

Wenn es Euch stört, dass Ihr keinen echten Einzahlungsbonus bekommt, dann empfehlen wir Euch unsere betsson Erfahrungen. Dieser Anbieter gewährt Euch direkt 100% auf Eure erste Einzahlung bis zu 100€.  Euch ist hingegen die Benutzeroberfläche zu kompliziert? Die aktuellen Interwetten Erfahrungen unserer Redaktion zeigen, dass dieser österreichische Wettanbieter dank einfachem Handling und großem Wettangebot überzeugen.

Fazit zu unseren betfair Erfahrungen

Bei betfair wetten hat uns im Test viele Vorteile gebracht. Da wären zum einen die vielen Einzahlungsmöglichkeiten, durch die wir sofort loslegen konnten. In Sachen Wettangebot ist betfair ganz vorne mit dabei. Noch besser fanden wir allerdings, dass dieses Online Wettbüro der beste Wettanbieter ohne Steuer ist, sprich Ihr die 5% Abgabe nicht zahlen müssen.

Für fortgeschrittene Tipper ist betfair sicherlich besser geeignet, allerdings werden auch Anfänger einen guten Einstieg bei betfair haben.

Pro & Contra
  • Viele Zahlungsmethoden
  • keine Weitergabe der Wettsteuer
  • guter Kundenservice
  • Gebühren bei paysafecard-Zahlungen
betfairKeine GebührenJetzt wetten
close Leider ist momentan eine Weiterleitung zu Tipico nicht möglich. Als Alternative empfehlen wir: bet365 bis zu € 100 in Wett-Credits Jetzt sichern Bedingung für Wett-Credits-Freigabe: Mindesteinzahlung €5 und 1x abgerechnete Wette. Mindestquoten, Wett- und Zahlungsmethoden-Ausnahmen gelten. Gewinne schließen den Einsatz von Wett-Credits aus. Es gelten die AGB und Zeitlimits. Außerdem empfehlen wir: bet-at-home 50% bis €200 keyboard_arrow_right interwetten 100% bis €135 keyboard_arrow_right