HPYBet Erfahrungen Dezember 2019

Bewertungen zum neuen HappyBet

Achtung: Momentan ist eine Online-Anmeldung bei HPYBet noch nicht möglich. Wir empfehlen Euch in der Zwischenzeit den Wettanbieter Interwetten, der ebenfalls einen deutschsprachigen Background hat und zudem einen attraktiven Neukundenbonus bis 110€ bereithält. Nur über unseren Link!

Der Wettanbieter mit dem etwas kryptischen Namen HPYBet ist neu am Markt, der Vorgänger ist Euch jedoch sicher ein Begriff: Unter HappyBet kann der in Malta lizensierte Wettanbieter auf über 15 Jahre Erfahrung im deutschen Sportwetten-Bereich zurückblicken.

Bei HPYBet gibt es gegenüber dem Vorgänger nun allerdings mehrere Vorteile: Das Wettangebot ist größer, pro Partie gibt es mehr Wettmöglichkeiten (ca. 120) sowie praktische Funktionen wie die Match Kombi oder den Cash Out.

Zudem gibt es für neue Kunden die interessante Kombi-Versicherung, mit denen Ihr Euren Tipp absichern könnt. In Kürze erwarten wir außerdem einen Willkommensbonus für Neukunden, den Ihr sodann bei uns bekommt!

Unsere HPYBet Erfahrungen im Detail:

Wie erstelle ich ein HPYBet Konto?

 

So registriert Ihr Euch beim Wettanbieter

1Registrieren

Klickt auf diesen Link, um direkt zu HPYBet zu gelangen. Dort geht es über „Registrieren“ direkt zum Anmeldeformular, in das Ihr übliche Daten wie Name und Adresse eintragen müsst. Wichtig: Achtet dass im Feld „Land“ Deutschland hinterlegt ist.

2Bestätigen

Wie bei vielen anderen Wettanbietern auch, schickt Euch HPYBet jetzt eine Mail, in der sich ein Bestätigungslink befindet. Klickt auf diesen, um Euer Wettkonto zu bestätigen. Tipp: Wenn Ihr die Mail nicht findet, schaut in Eurem Spam-Ordner nach.

3Einzahlen

Habt Ihr Euer Wettkonto bestätigt, könnt Ihr einzahlen und zwar mit gängigen Methoden wie PayPal. Die minimalen und maximalen Einzahlungsbeträge sind dabei direkt bei HPYBet aufgelistet. Wichtig: Auf Eure erste Einzahlung bekommt Ihr den HPYBet Willkommensbonus für Neukunden. Es ist also ratsam, bei der ersten Einzahlung etwas mehr Geld aufzuladen.

Wie funktioniert die HPYBet Auszahlung?

Wie bei fast allen seriösen Wettanbietern müsst Ihr Euch auch bei HPYBet vor Eurer ersten Auszahlung verifizieren. Ladet dazu im dafür vorgesehenen Bereich ein Foto von Vorder- und Rückseite Eures Personalausweises hoch. HPYBet prüft nun Eure Identität, was bis zu 72 Stunden dauern kann.

Sobald Eure Identität bestätigt ist, bekommt Ihr eine Nachricht. Ihr könnt die Auszahlung jetzt anfordern. Gebt dazu im „Auszahlung“-Bereich den gewünschten Betrag ein. Hinweis: Das Geld bekommt Ihr wie üblich auf die Zahlweise zurück, mit der Ihr auch eingezahlt habt. Ausnahme: Habt Ihr per Paysafecard eingezahlt, dann erfolgt die Auszahlung via Banküberweisung.

Im Gegensatz zu Einzahlungen werden Auszahlungen immer manuell geprüft, weshalb eine Auszahlung nicht sofort nach der Anfrage auf Eurem Konto sein kann. Erfahrungsgemäß solltet Ihr den Betrag aber zwischen einem Werktag (z.B. PayPal) und fünf Werktagen (Banküberweisung) nach der Prüfung auf dem Konto haben.

Wettangebot & Quoten

Auf den ersten Blick fiel uns auf, dass HPYBet sein Wettangebot im Vergleich zu früheren Zeiten bei Happybet deutlich erweitert hat. Neben verschiedenen Sportarten macht sich das vor allem im Fußball-Bereich bemerkbar, wo nicht nur die europäischen Topligen, sondern auch Wettbewerbe in Weißrussland oder den Färöer Inseln enthalten sind. In Deutschland reicht das Spektrum bis in die Oberliga!

Schon auf der Startseite fanden wir die angenehm einfache Navigation zwischen den Wettarten hilfreich. Pro Partie in den Topligen bietet HPYBet meist über 100 solcher Wettarten pro Spiel an, darunter die wichtigsten wie z. B. 1X2 oder Over/Under. Die Quoten lagen in unserem Test auf einem Level mit denen eines der bekanntesten Anbieter, tipico.

Außerdem hat HPYBet mit der „Match Kombi“ eine interessante Funktion im Programm, mit der Ihr verschiedene Tipps zu einem Spiel miteinander kombinieren könnt, was normalerweise nicht möglich ist und sonst nur bei Top-Anbietern wie bet365 geht. Auch Cash Out bietet der Wettanbieter an.

Ist HPYBet sicher & kostenlos?

HPYBet ist in Malta lizensiert und ist eine Marke der Playtech BGT Sports, weltweit eines der führenden Software- und Technologieunternehmen im Sportwetten-Bereich. Dementsprechend ausgereift sind auch die Sicherheitsmechanismen.

Alle Vorgänge wie Registrierung und Zahlungsvorgänge werden mit SSL-Technologie verschlüsselt und sind daher vor den Augen Unbefugter geschützt. Die Sicherheitsmechanismen werden regelmäßig von HPYBet überprüft.

Es ist wie schon beim Vorgänger Happybet, auf dessen Erfahrungen HPYBet natürlich aufbauen kann, komplett kostenlos, sich ein Wettkonto zu erstellen. Auch Kontoführungsgebühren, wie Ihr es möglicherweise von Eurem Girokonto kennt, gibt es beim Wettanbieter nicht. Rechnen müssen deutsche Kunden allerdings wie bei den meisten Wettanbietern mit der 5% Wettsteuer, die bei der Wettabgabe fällig wird.

Außerdem gibt es auch bei HPYBet auch Gebühren wegen Inaktivität, also, wenn Ihr Euch 30 Monate in Folge nicht in Euer Wettkonto eingeloggt habt. Dann werden pro Monat 5€ fällig, allerdings natürlich nur, wenn Ihr noch Guthaben auf dem Wettkonto hattet. Ins Minus rutschen könnt Ihr nicht.

Wie ist der HPYBet Kundenservice?

Ihr erreicht den HPYBet Kundenservice momentan nur per Mail, weitere Kontaktmöglichkeiten werden aber noch folgen. Per Mail bekamen wir innerhalb eines Tages Antwort, wobei alle Fragen zufriedenstellend gelöst wurden.

Wichtig: Gebt allerdings bei Eurer Anfrage an den Support alle für den Vorgang wichtigen Infos an und vergesst dabei nicht Euren Benutzernamen und wenn es um einen konkreten Wettschein geht, die Nummer des Scheins.

Was für Alternativen gibt es zu HPYBet?

Wenn Ihr Wert auf einen Wettanbieter mit deutschsprachigem Hintergrund legt, dann empfehlen wir Euch Interwetten, wo Ihr ebenfalls ein sehr großes Wettangebot findet. Wollt Ihr regelmäßig gebührenfrei ein- und auszahlen und bei einem der bekanntesten Wettanbieter tippen, dann können wir Euch bwin ans Herz legen.

Fazit zu unseren HPYBet Erfahrungen

Man merkt deutlich, dass HPYBet von den Erfahrungen des Vorgängers HappyBet profitiert. Die Wettmöglichkeiten sind riesig, durch clevers Handling wird HPYBet jedoch nie unübersichtlich. Im Gegenteil: Im Test konnten wir leicht navigieren.

Jetzt habt Ihr außerdem den Vorteil, dass HPYBet noch am Anfang steht, Ihr also von attraktiven Neukundenangeboten profitiert, sobald eine Anmeldung auch online möglich ist. Wir empfehlen, HPYBet schon mal in die Favoritenleiste aufzunehmen.

In der Zwischenzeit raten wir Euch zu Interwetten, wo Ihr wie versprochen eine 10€ Gratiswette erhaltet, wenn Ihr Euch über unseren Link anmeldet.

Pro
  • Viele Wettmöglichkeiten
  • Hilfreiche Funktionen
  • Ansprechendes Design

Contra
  • Noch kein Willkommensbonus
Gesamtbewertung
80% "gut"
Bewertung für HPYBet
Gesamt
Bonus gesamt
Wettangebot
Wettquoten
Livewetten Angebot
Zusatzangebot
Zahlungsarten
Zahlungstempo
Kundenservice
Website
Mobile/Apps
Sprachen
Deutschland Großbritanien
Zahlungsarten
MastercardVisa CardÜberweisungSkrillNetellerPaysafecardUkashSofortüberweisungClick2PayClick and BuyMaestro
Kundenservice & Kontakt
Telefon-Hotline nein
Fax n/a
Live-Chat nein
HPYBet ist lizensiert durch
Malta
30% bis -
Bonus sichern