Inhaltsverzeichnis
Inhaltsverzeichnis
MoPlay App
Achtung: MoPlay zahlt nicht mehr zuverlässig aus, wir empfehlen daher als beste Alternative die bet365 App, die Ihr über die unten stehenden Buttons für iPhone und Android herunterladen könnt.

MoPlay App

Bewertungen & aktueller Testbericht April 2020

Wichtig: MoPlay hat sich in letzter Zeit leider als sehr unzuverlässig erwiesen, was Zahlungen betrifft. Aus diesem Grund raten wir von diesem Buchmacher ab und empfehlen Euch für Eure mobilen Sportwetten die bet365 App, bei einem unserer Meinung nach renommiertesten und besten Wettanbieter weltweit. 

Wer nicht warten möchte: 

Der folgende Testbericht beruht auf unseren Erfahrungen, die wir vor dem 10.02.2020 bei MoPlay gemacht haben & ist daher nicht mehr aktuell:

Wie bekomme ich die MoPlay App?

So bekommt Ihr die MoPlay App

1Öffnen

Holt Euer Smartphone aus der Hosentasche und ruft den Anbieter auf. Akzeptiert noch kurz die Cookies, damit das Wettangebot in Zukunft schnell lädt, was besonders beim live wetten wichtig ist.

2Registrieren

Klickt in der oberen Leiste auf den violetten „Jetzt Registrieren“-Button. Es öffnet sich ein Anmeldeformular, in das Ihr übliche Informationen wie Euren Namen eingeben müsst. Legt außerdem einen Benutzernamen fest und vergebt ein Passwort. Tipp: Das Passwort darf nur aus Buchstaben und Zahlen bestehen, probiert also keine Sonderzeichen.

3Einzahlen

Habt Ihr Euer Wettkonto erstellt, loggt Euch ein. Zahlt danach ein, indem Ihr auf Euren Kontostand und „+“ in der oberen Leiste klickt. Cool: Euch stehen mobil die gleichen Zahlweisen, wie zum Beispiel Kreditkarte oder Paysafecard wie auf der Desktop-Version zur Verfügung. PayPal und Trustly fehlen leider noch.

Die MoPlay App ist u.a. kompatibel für:

Marke
Kompatible Geräte
SamsungGalaxy S6, S7, S8, S9, Note, Tab, Edge, Edge+, Duos, A6, A7, A8, J5, J6, J7, Xcover 3, Xcover 4
AppleiPhone X, 8, 7, 6, 6s, 5, Plus, iPad Mini, Pro, Air, 2, 3, 4, iPod touch
HTCU12, U11, life, Desire 10, Desire 12, lifestyle, Dual SIM, One M9, A9
SonyXperia XZ, XA, X, L, 1, 2, E5, Premium, Compact, Performance, Ultra, Plus
LGG7 ThinQ, Q7+, Q6 K11, K10, K9, K8, K4, G6, G5, V30, X Power2
HuaweiP20, P10, P9, P8, P, Mate RS, Mate 10, Mate 9, Mate 8, Mate S, Nova 2, nova, nova plus, Y7, Y6, smart, lite, pro, plus,
Nokia8 Sirocco, 8, 7, 6, 5, 3, 2, 1, plus, 8110 G4, 3310, 150, 105, 230, 216, Dual SIM
BlackberryKEY2, KEY2 LE, KEYONE, Motion, DTEK60, DTEK50, Leap, Priv
TabletsSony Xperia Tablet, Z Series, Huawei MediaPad, MateBook, LG G Pads 8.0, 8.3, & 10.1, Asus ZenPad, Acer Iconia Series, Lenovo, Tab 4 Thinkpad & Yoga Tablet, Samsung Galaxy Tab
andereGoogle Pixel 2, Motorola Moto z Series, g Series, x Series, c Series, e Series, Asus ZenFone Series

FAQ – Fragen & Antworten zur MoPlay App

Gibt es die MoPlay App in iTunes?
Ja, die MoPlay App gibt es im Apple Store, wir raten allerdings von einem Download ab. Im Test hatte sie teilweise relativ lange Ladezeiten, was natürlich vor allem bei Livewetten ärgerlich ist. Wie ihr die MoPlay App stattdessen aufs Handy bekommt, erfahrt Ihr bei der nächsten Frage.

Gibt es ein MoPlay apk als Download?
Von MoPlay wird momentan ein sogenannter apk File angeboten, der es möglich macht, die App auch auf Android-Geräten zu installieren. Wir raten allerdings davon ab. Um einen apk File zu installieren, müsst Ihr die Sicherheitseinstellungen Eures Smartphones lockern, was ein erhebliches Risiko darstellt.

Ihr braucht auch überhaupt kein apk File, um die MoPlay App sowohl auf Eurem iPhone als auch auf Eurem Android-Handy zu installieren. Öffnet einfach MoPlay über unseren Link in Eurem Browser. Tipp: Auf dem iPhone nehmt Ihr sowieso Safari, für Android-Nutzer empfehlen wir Google Chrome.

So legt Ihr am iPhone MoPlay auf den Startbildschirm.

Wenn Ihr MoPlay jetzt in Eurem Browser offen habt, geht beim iPhone auf die untere Leiste und dann das mittlere Symbol. Wählt „Zum Home-Bildschirm hinzufügen“ und benennt die Seite noch kurz – fertig. Jetzt wird MoPlay auf Eurem Smartphone wie eine App angezeigt – ganz ohne Download. Das gleiche funktioniert auch im Chrome-Browser über die Einstellungen, die über drei Punkte gekennzeichnet sind.

So legt Ihr bei Android Phones MoPlay auf den Startbildschirm.

Funktioniert der MoPlay Bonus auch mobil?
Ja, der MoPlay Neukundenbonus ist auch verfügbar, wenn Ihr über Euer Smartphone einzahlt und die nötige Wette mobil platziert. Ebenso kann der Bonus auf dem Handy problemlos umgesetzt werden.

Wie viele Daten verbraucht die MoPlay App?
Wenn Ihr die App wie von uns gezeigt speichert, dann verbraucht sie auch nur so viele Daten, wie eine normale Website. Wenn Ihr die App zum Beispiel aus dem Apple Store runterladet, verbraucht sie Speicherplatz und in der Regel auch mehr Datenvolumen.

Vorteile der App

Ansprechendes Design.

Gleiches umfangreiches Wettprogramm wie auf der Desktop-Version.

Schnelles Navigieren durch gutes Handling.

Nachteile der App
Ein kleiner Nachteil entsteht aus einem Vorteil: Durch das riesige Wettangebot ist die App manchmal unübersichtlich.

Wie funktionieren mobile Zahlungen?
Genauso wie über die Desktop Version: Als Zahlungsmethoden gibt es SofortÜberweisung, Kreditkarte (Visa, MasterCard), Neteller, Skrill, Skrill 1-Tap und Paysafecard. Ihr erreicht die Auswahl, indem Ihr auf der Startseite auf Euren Kontostand klickt.

Wählt Eure gewünschte Zahlweise aus und gebt den Betrag ein. Der Mindesteinzahlungsbetrag liegt auch mobile bei 10€. Maximal könnt Ihr zwischen 200€ bei Paysafecard und 25.000€ z.B. via Kreditkarte einzahlen. Habt Ihr den Betrag eingegeben, klickt auf den grünen „Einzahlen“-Button und schließt den Vorgang ab.

In welchem Browser funktioniert die App?
In unserem Test lief die MoPlay App auf allen gängigen Browsern, sprich Firefox, Opera, Chrome und Safari einwandfrei. Bei der Darstellung des Inhalts machte es keinen Unterschied, welcher Browser gewählt wurde.

Auf welchen Geräten läuft MoPlay?
Auf Apple Geräten wie dem iPhone oder dem iPad lief die MoPlay App flüssig und ohne Probleme. Das gleiche gilt für Android Geräte wie das Samsung Galaxy Tab oder gängige Huawei Smartphones. Auch die Devices von Blackberry stellten die MoPlay App sehr gut dar.

Welche Alternativen gibt es zur MoPlay App?

Wenn Ihr einen Wettanbieter sucht, der speziell für das mobile Wetten Angebote im Programm hat, dann empfehlen wir Euch die LeoVegas App. Von der seid Ihr nicht überzeugt? In unseren besten Sportwetten Apps haben wir weitere Alternativen für Euch parat.

Unser Fazit zur MoPlay App

MoPlay ist noch relativ frisch auf dem Markt, die App muss sich aber nicht von deren größerer Anbieter wie der tipico App verstecken. Das Angebot wird schnell geladen, die Bedienung ist intuitiv und sieht stylisch aus. Live-Graphiken werden schön dargestellt und sind auch mobil nicht zu klein, wie es bei anderen Anbietern oft der Fall ist.

Pro
  • schöne Darstellung
  • schnelle Ladezeiten
  • Viele Wettarten auch mobil

Contra
  • nichts

Seit
04/2020
Downloads
685
Bewertung
Gesamtbewertung
5% "ungenügend"
Bewertung für MoPlay
Gesamt
Bonus gesamt
Wettangebot
Wettquoten
Livewetten Angebot
Zusatzangebot
Zahlungsarten
Zahlungstempo
Kundenservice
Website
Mobile/Apps
Sprachen
Deutschland Großbritanien
Zahlungsarten
MastercardVisa CardSkrillNetellerPaysafecardSofortüberweisungKreditkarte
Kundenservice & Kontakt
Support erreichbar 24h
Telefon-Hotline nein
Live-Chat ja
MoPlay ist lizensiert durch
Gibraltar
100% bis 100€
Bonus sichern