Hannover vs Werder Bremen: Tipp, Wetten & Quoten

Analyse, Wett Tipps & Prognose zur Bundesliga am 06.04.2018

Autor: Oliver Schröder Veröffentlicht: Dienstag, 01.12.20 | 09:23
Oliver Sorg und Max Kruse kämpfen um den Ball. Jetzt auf die Partie Hannover gegen Bremen wetten.

Setzen die Bremer um Offensivmann Max Kruse (r.) ihren Lauf fort?©Imago/Nordphoto

UNSER TIPP: Über uns bekommt Ihr bei bet-at-home auf Hannover vs Werder Bremen eine Top-Quote. Statt der regulären 3.00 tippt Ihr auf Hannover-Sieg » hier mit der 12.00er-Quote! Ihr glaubt, Bremen gewinnt? Dann tippt statt der regulären 2.65 » hier mit der 11.00er-Quote!

Fünf Niederlagen in Folge – Hannover 96 liegt sportlich am Boden. Immerhin haben die Niedersachsen schon 32 Punkte zusammengesammelt, doch gerettet sind die Roten noch nicht. Wie nur soll im Nordderby gegen Werder Bremen (Anstoß: 20:30 Uhr) der lang ersehnte Dreier eingefahren werden?

Hannover 96: Anton und Jonathas fehlen

Nach Waldemar Anton, der in dieser Spielzeit nicht mehr eingreifen kann (schwere Muskelsehnenverletzung) und einer der wenigen Konstanten im Team war, muss nun auch noch Stürmer Jonathas passen. Der Brasilianer erlitt einen Muskelfaserriss.

Der Kroate Josip Elez wird Anton’s Job im Abwehrzentrum übernehmen. Bitter: Der zweite gesetzte Innenverteidiger Salif Sané hat derzeit Probleme an der Leiste, am Dienstag ging’s für ihn nicht weiter im Training. Sollte auch Sané ausfallen, wäre das ein schwerer Schlag für 96.

Das Selbstvertrauen der Niedersachsen ist derzeit ohnehin nicht groß, auch zu Hause läuft es nicht, dreimal hintereinander schlichen die Hannoveraner bereits als Verlierer vom Platz. Immerhin: Der jüngste Auftritt gegen Leipzig (2:3) machte Mut, Hannover kämpfte und war nah dran an einem Punktgewinn. Doch Zähler müssen her, um nicht doch noch in Abstiegsnot zu geraten. Sechs Punkte Vorsprung sind es noch auf den Relegationsplatz.

Werder Bremen: Zu Hause erfolgreich, auswärts unbeständig

Werder hat sich aus dem Keller gekämpft und gespielt – 36 Punkte sind eine starke Ausbeute unter Trainer Florian Kohfeldt, der gerade einen neuen Vertrag bis 2021 unterschrieben hat. Die Bremer überzeugen vor allem fußballerisch. In den vergangenen fünf Ligaspielen gab’s vier Siege und ein Remis – eine starke Bilanz.

Unter Kohfeldt sind die Werderaner zu Hause seit neun Spielen unbesiegt. Auswärts läuft es dagegen noch recht unbeständig, allerdings gab’s zuletzt einen Sieg in Augsburg und ein Remis in Mönchengladbach (2:2).

Doch wie der kommende Gegner so muss auch Werder im Derby auf zwei Spieler verzichten: Ludwig Augustinsson, der im letzten Heimspiel gegen Frankfurt (2:1) verletzt ausgewechselt wurde, kann auch gegen Hannover ob einer Muskelverletzung im Oberschenkel nicht eingreifen. Marco Friedl könnte ihn wie schon gegen die Hessen vertreten.

Fehlen wird auch Niklas Moisander, der gegen die Eintracht seine fünfte Gelbe Karte gesehen hat und gesperrt ist. Sebastian Langkamp steht als Ersatzmann bereit. Sorgen in der Defensive dürfte Werder damit wohl nicht haben.

 

Unser abschließender Wett Tipp:

Bremen gewinnt. » Jetzt mit 11.00-Quote (statt 2.65) bei bet-at-home wetten!

 

 

Weitere Wett Tipps zu Hannover vs Bremen

Tipp mit wenig Risiko:
Fünf Niederlagen am Stück gab’s für 96, Werder blüht derzeit auf und ist in starker Verfassung.
Tipp: Werder verliert nicht. Jetzt bei tipico wetten! (10€ Einsatz, 14,20€ Gewinn)

Tipp mit mehr Risiko:
In den vergangenen drei Spielen traf Werder stets zuerst.
Tipp: Bremen schießt das erste Tor. Jetzt bei tipico wetten! (10€ Einsatz, 18,50€ Gewinn)

Tipp mit viel Risiko:
Torflaute: Drei seiner letzten fünf Partien verlor Hannover mit 0:1.
Tipp: Werder gewinnt zu Null. Jetzt bei tipico wetten! (10€ Einsatz, 43€ Gewinn)