Schalke vs Bayer Leverkusen: Tipp, Wetten & Quoten

Analyse, Wett Tipps & Prognose zur Bundesliga am 19.12.2018

Setzt sich Bender gegen Harit durch? Jetzt auf Schalke gegen Leverkusen wetten

Wieder auf Kurs? Nach dem 1:2 in Frankfurt peilen Sven Bender (r.) und Bayer drei Punkte auf Schalke an. ©Imago/Sven Simon

Gelingt Schalke die Wiedergutmachung bei den Fans?

In der Veltins Arena kommt es am Mittwoch zum Duell zwischen Gastgeber Schalke und Bayer Leverkusen (Anstoß: 18.30 Uhr, live auf Sky). Dabei wollen die „Knappen“ im letzten Heimspiel diesen Jahres noch einmal Wiedergutmachung bei den Fans für die schwache Hinrunde leisten. Leicht wird dies jedoch nicht, denn Bayer fühlte sich zuletzt sichtlich wohl auf Schalke.

FC Schalke 04: Vor allem vorn drück der Schuh

„Wir wollen euch kämpfen sehen“ hallte es nach Spielende und einer erneut sieglosen Partie der Schalker in Augsburg (1:1) aus dem Gästeblock durchs Stadion. Das Verständnis bei den durchaus geduldigen Fans der „Knappen“ scheint aufgrund der weiterhin unbeständigen Leistungen der Mannschaft langsam dem Nullpunkt entgegen zu gehen.

Vor allem offensiv zeigt sich die Truppe von Domenico Tedesco erschreckend schwach und teilweise planlos. Dies sollte aktuell natürlich auch in Zusammenhang mit der Verletztenmisere im Angriff gesetzt werden, ist jedoch ein Phänomen was schon vom ersten Spieltag an zu beobachten war. Nur in drei der bisherigen 15 Ligaspielen gelang es S04 mehr als ein Tor zu erzielen.

Insgesamt haben nur Nürnberg, Stuttgart und Mainz noch weniger Treffer markiert. Dabei präsentiert sich die Schalker Offensive vor allem in der ersten Halbzeit enorm harmlos. Nur in zwei der bisherigen 15 Ligaspielen traf die Tedesco-Elf vor dem Pausentee (Jetzt mit 1,83-Quote bei Interwetten darauf tippen, dass Schalke in der ersten Halbzeit nicht trifft).

Wie oben bereits erwähnt, ist die personelle Situation aktuell durchaus ein Faktor für die schwächelnde Angriffspower. Daher wird in Gelsenkirchen auch sehnlichst gehofft, dass es bei den zuletzt angeschlagen fehlenden Uth und Di Santo am Mittwoch vielleicht schon wieder reicht, während Burgstaller, Embolo und Mendyl definitiv verletzt ausfallen.

Bayer 04 Leverkusen: Erneut ungeschlagen auf Schalke?

Nachdem es zuletzt wieder ein wenig bergauf bei der Mannschaft von Heiko Herrlich ging, die zuvor mit drei Siegen und zwei Unentschieden keines der letzten fünf Pflichtspiele verlor, gab es am vergangenen Sonntag einen Dämpfer. Mit 1:2 musste sich Bayer in Frankfurt geschlagen geben.

Einmal mehr zeigte sich dabei die wackelige Defensive anfällig, die schon satte 27 Gegentore zuließ. Damit weißt die Herrlich-Elf die fünftschwächste Abwehr der Liga auf. Zumindest auf die Offensive ist in der Regel jedoch Verlass. Nur in einem der vergangenen 13 Pflichtspielen traf Leverkusen nicht (Jetzt mit 1,30-Quote bei Interwetten darauf tippen, dass Leverkusen trifft).

Mut für die kommende Auswärtspartie auf Schalke macht der Blick in die jüngste Vergangenheit. Keines der letzten vier Gastspiele in der Veltins Arena verlor Bayer und ging dabei sogar starke dreimal als Gewinner vom Platz.

Personell hofft Herrlich für Mittwoch noch auf die Rückkehr der zuletzt angeschlagen fehlenden Özcan und Lars Bender. Definitiv ausfallen werden weiterhin die sich im Aufbau befindenden Retsos und Pohjanpalo.

Unser abschließender Wett Tipp:

Gegen angeschlagene Leverkusener zieht sich Schalke aus dem Formtief. Dazu empfehlen wir den 122% Bundesliga Bonus von 22Bet. »Jetzt sicher anmelden & mit bis zu 100€ Wettguthaben auf Schalke-Sieg wetten!