Uruguay vs Saudi-Arabien: Tipp, Wetten & Quoten

Analyse, Wett Tipps & Prognose zur WM am 20.06.2018

Trifft Luis Suarez gegen Saudi-Arabien? Jetzt auf Saudi-Arabien gegen Uruguay wetten!

Luis Suarez visiert auch gegen Saudi-Arabien das Tor an. ©Imago/Imaginechina

Hinweis: Die erhöhte Sonderquote wird Dir NACH Spielende als Wettgeld gutgeschrieben.

Saudi-Arabien bereits mit dem Rücken zur Wand

In Rostow am Don kommt es am Mittwoch zum Duell zwischen Uruguay und Saudi-Arabien (Anstoß: 17 Uhr, Rostow Arena, live im Ersten). Dabei sind die Vorzeichen relativ klar. Die „Saudis“ müssen nach der derben Auftaktpleite dringend punkten, während die favorisierten „Urus“ mit einem weiteren Erfolg im besten Fall schon sicher für das Achtelfinale planen können.

Uruguay: Hält die Zu-Null-Serie der Südamerikaner?

Als alle sich schon mit einer Nullnummer zum Auftakt abzufinden schienen und Barca-Stürmer Luis Suarez nach mehreren vergebenen Hochkarätern die Verzweiflung ins Gesicht geschrieben stand, war es Innenverteidiger Gimenez, der die Mannschaft von Oscar Tabarez doch noch erlöste.

Der Abwehrspieler von Atletico Madrid köpfte in der 89. Minute den vielumjubelten 1:0-Siegtreffer und bescherte den „Urus“ damit den perfekten Start in die WM. Darüber hinaus hielt auch die 2018-Serie der „Himmelblauen“.

In diesem Jahr absolvierte Uruguay nämlich bislang vier Länderspiele und konnte alle zu Null gewinnen (Jetzt mit 1.50-Quote bei Interwetten drauf tippen, dass Uruguay zu Null gewinnt). Neben dem Angriffs-Duo Cavani und Suarez ist also vor allem auch die Defensive um Kapitän Godin ein absolutes Prunkstück der Südamerikaner.

Durch den Sieg im Auftaktspiel haben die Tabarez-Schützlinge die Tür zum Achtelfinale bereits weit geöffnet und könnten bei einem eigenen Sieg sowie keiner Niederlage Russlands im anderen Gruppenspiel gegen Ägypten bereits die K.o.-Phase sicher erreichen.

Saudi-Arabien: Historie macht Mut gegen Uruguay

Nach dem guten Spiel gegen die deutsche Nationalmannschaft, welches nur in einer knappen 1:2-Niederlage endete, waren die Hoffnungen der „Saudis“ auf eine starke WM groß. Diese wurden jedoch in 90 Minuten gegen Russland wieder zerstört, denn nach der 0:5-Auftaktpleite stehen die „Grünen Falken“ bereits mit dem Rücken zur Wand.

Selbst ein Punktgewinn am Mittwoch wäre aufgrund des schlechten Torverhältnisses fast zu wenig für die Mannschaft von Juan Antonio Pizzi. Zumal die Mannen aus dem Wüstenstaat nach der vierten Niederlage in Folge nicht gerade vor Selbstvertrauen strotzen dürften.

Vor allem defensiv ist noch deutlich Luft nach oben, denn in jedem der vergangenen vier Partien kassierte die Pizzi-Elf mindestens zwei Gegentore (Jetzt mit 1.21-Quote bei Interwetten drauf tippen, dass Uruguay mehr als ein Tor schießt).

Mut für Mittwoch sollte jedoch der Blick in die Historie machen, denn zweimal traf Saudi-Arabien bislang auf Uruguay und verlor mit einem Sieg sowie einem Remis keines dieser beiden Duelle.

Unser abschließender Wett Tipp:

Die Qualität der „Saudis“ dürfte erneut nicht reichen, weswegen wir den Tipp auf Uruguay-Sieg empfehlen. Dazu empfehlen wir die erhöhte Sonderquote von bet-at-home. » Jetzt mit 10.00-Quote (statt 1.12) auf Uruguay-Sieg wetten. 

 

 

Hinweis: Die erhöhte Sonderquote wird Dir NACH Spielende als Wettgeld gutgeschrieben.