FC St. Pauli: Derby-Coup beendet mehrere Flauten

Erster Auswärtssieg seit einem knappen Jahr ausgerechnet im Volksparkstadion

Autor: Johannes Ketterl Veröffentlicht: Sonntag, 23.02.20 | 07:30

Henk Veerman, Marvin Knoll

Hatten Grund zum Jubel: Henk Veerman (l.) und Marvin Knoll. © imago images / Eibner

Natürlich ging es auch um jede Menge Prestige und nicht zuletzt die Vorherrschaft in der Stadt, doch der 2:0-Sieg des FC St. Pauli beim Hamburger SV hat auch darüber hinaus große Bedeutung für die Kiezkicker. Zum einem mit Blick auf die Tabelle, in der nun zumindest ein kleines Polster zur Abstiegszone vorhanden ist, zum anderen für das eigene Selbstvertrauen und die Stimmung im Umfeld, konnten doch gleich mehrere Flauten beendet werden.

So gelang nach zuvor nur zwei Punkten aus den ersten vier Spielen nach der Winterpause der erste Sieg im Jahr 2020. Dabei erzielte St. Pauli erstmals seit dem 3:0-Sieg am 22. Dezember gegen Arminia Bielefeld wieder mehr als ein Tor in einem Spiel. Und es war der erste Auswärtssieg für die Kiezkicker nach einem knappen Jahr. Letztmals siegte St. Pauli am 2. März 2019 durch einen späten Treffer von Alexander Meier mit 1:0 beim SC Paderborn, ehe die Durststrecke in der Fremde begann. So wurden vergangene Saison die letzten fünf Auswärtsspiele allesamt verloren.

Auswärts nur noch gegen direkte Konkurrenten

In der laufenden Saison war St. Pauli bis zum gestrigen Samstag sogar Schlusslicht der Auswärtstabelle mit sechs Niederlagen und lediglich vier Unentschieden. Vor dem Auftritt im Volksparkstadion hatte die Mannschaft von Trainer Jos Luhukay fünfmal in Folge in der Fremde verloren.

Diese Misere beendet zu haben, ist auch mit Blick auf das Restprogramm nicht ganz unbedeutend. Denn beim SV Sandhausen, bei Darmstadt 98, beim Karlsruher SC, beim VfL Bochum, bei Hannover 96 und beim SV Wehen Wiesbaden geht es bis zum Saisonende auswärts ausschließlich gegen Teams aus der unteren Tabellenhälfte und damit im Kampf um den frühestmöglichen Klassenerhalt stets um Big-Points.

Auf der Suche nach einem passenden Wettanbieter? Alle bwin Erfahrungen zum St. Pauli-Sponsor lesen und nach der Anmeldung auf einen Sieg der Kiezkicker wetten!