FC St. Pauli: Mats Möller Daehli fest verpflichtet

Offensivmann erhält Vertrag bis 2021

Autor: Andreas Breitenberger Veröffentlicht: Donnerstag, 07.06.18 | 07:51
Mats Möller Daehli im Duell mit Alexander Nandzik

Weiterhin in braun und weiß: Mats Möller-Daehli. ©Imago/Oliver Ruhnke

Mats Möller Daehli bleibt beim FC St. Pauli. Der Kiezklub verpflichtete den 23-Jährigen fest bis zum 30. Juni 2021, nachdem er bereits seit Januar 2017 vom SC Freiburg ausgeliehen war. Über die Ablösemodalitäten vereinbarten beide Vereine Stillschweigen.

Wichtiger Baustein

„Wir freuen uns, dass wir mit Mats einen weiteren wichtigen Schlüsselspieler längerfristig binden konnten“, so Sportchef Uwe Stöver. „Mats ist ein wendiger, quirliger Spieler, der eine hohe Ballsicherheit und ein absolutes Kämpferherz mitbringt und sich charakterlich und sportlich klasse in die Mannschaft eingebracht hat.“

„ Mehr als nur eine Fußballmannschaft. ”
Mats Möller Daehli über den FC St. Pauli

Der norwegische Nationalspieler stand in der abgelaufenen Saison in 21 Partien auf dem Feld. Während er zu Saisonbeginn glänzte, hatte er gegen Mitte der Spielzeit, auch aufgrund einer Verletzung, eine Flaute, ehe er zum Saisonendspurt im engen Abstiegskampf wieder überzeugte.

Ob der ehemalige norwegische Pokalsieger (mit Molde FK) beim Kiezklub bleibt, war zuletzt unklar, die Vereine verhandelten über die Ablöse. Umso erleichterter zeigt sich der Kicker nun: „Der FC St. Pauli ist für mich mehr als nur eine Fußballmannschaft, es fühlt sich an wie mein Zuhause“, so Möller Daehli. „Die Unterstützung unserer Fans und die Werte des Vereins sind etwas, worauf ich sehr stolz bin.“

Schon Mitglied beim offiziellen 2.Liga-Sponsor tipico? Jetzt anmelden & bis zu 100€ Willkommensbonus sichern!